91.  Hals- und Stimmprobleme: Drei Effekte erklären Erfolg von Pastillen

[04.11.2016] Eine neue nicht-interventionelle Studie bestätigt den raschen und nachhaltigen Effekt von isla® med hydro+ Milde Kirsche bei Erkältung mit Hals- und Stimmbeschwerden.  mehr»

92.  Chronische Rhinosinusitis: Risiko nach Antibiose erhöht

[03.11.2016] Antibiotikatherapien bei nichtsinunasalen Infektionen erhöhen das Risiko für chronische Rhinosinusitiden. Das bestätigt eine US-amerikanische Studie.  mehr»

93.  Morbus Osler: Drei Arzneien im Test

[27.10.2016] Der Epistaxis bei M. Osler ist oft schwer beizukommen. Forscher haben nun drei Substanzen getestet, mit denen Blutungen auf unterschiedlichen Wegen gestoppt werden können.  mehr»

94.  Hörgeräte: Branche 2015 mit 1,4 Milliarden Euro Umsatz

[20.10.2016] Im vergangenen Jahr haben die Hörakustiker nach Angaben der Bundesinnung der Hörgeräteakustiker (biha) bundesweit rund 1,17 Millionen Hörsysteme angepasst.  mehr»

95.  Hörgeräte: Smarte Lösungen für höhere Akzeptanz

[20.10.2016] Smarte Hörgeräte, die sich direkt und ganz ohne Zubehör mit Smartphone oder Tablet vernetzen und das Hörerleben komfortabel machen, sind ein Mehrwert.  mehr»

96.  Behandlung von Infekten: Droht bei Makrolidantibiotika der Hörverlust?

[28.09.2016] Wissenschaftler sehen eher Entzündungen und weniger die dagegen verwendeten Antibiotika als Ursache von Hörschäden.  mehr»

97.  Großgefäßvaskulitis: Symptome wie bei Mastoiditis

[27.09.2016] Retroaurikuläre Beschwerden, Entzündungsparameter, reduzierter Allgemeinzustand: Der Verdacht auf Mastoiditis lag nahe. War es aber nicht. Das PET-CT wies in die richtige Richtung.  mehr»

98.  Fortbildung: HNO Update feiert 10-Jähriges

[06.09.2016] In diesem Jahr feiert das HNO Update sein 10-jähriges Jubiläum. Veranstaltungen finden in Mainz und Berlin statt.  mehr»

99.  Praxisstudie: Hydro-Depot hilft bei Halsproblemen

[24.08.2016] In einer Studie punkteten Hyaluronsäure-haltige Tabletten bei Hals- und Stimmproblemen.  mehr»

100.  Hausmittel im Test: Spülungen oder Dampf bei Rhinosinusitis?

[18.08.2016] Nasenspülungen können bei chronischer oder wiederkehrender Rhinosinusitis die Beschwerden reduzieren. Dampfinhalationen sind weitgehend wirkungslos.  mehr»