1.  Orthopädie: Was Schulterschmerzen mit Innerer Medizin zu tun haben

[16.10.2019] Einseitiger akuter Schulterschmerz während sportlicher Aktivität kann auch ein Hinweis auf Herzinfarkt sein. Daran erinnern Kollegen aus Anlass des Deutschen Kongresses für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) vom 22. bis 25. Oktober in Berlin.  mehr»

2.  Leitlinie : 15 Tipps zum Procedere bei Gynäkomastie

[09.10.2019] Die Europäische Akademie für Andrologie hat eine Leitlinie für das klinisch-praktische Procedere bei Männern mit Gynäkomastie herausgegeben. Sie umfasst fünf Leitsätze und 15 Ratschläge.  mehr»

3.  Trockene Scheide: Schmerzfreier Sex dank Tabletten und Gel?

[20.09.2019] Vulvovaginale Beschwerden verleiden vielen Frauen nach der Menopause die Freude am Sex. Gegen die Symptome vulvärer und vaginaler Atrophie werden eine Reihe von Mitteln empfohlen.  mehr»

4.  Private Krankschreibung: AU-Schein bringt zweite Indikation

[06.09.2019] Das Hamburger Start-up AU-Schein bietet ab sofort auch digitale Krankschreibungen bei Regelschmerzen.  mehr»

5.  58 Studien analysiert: Brustkrebsrisiko steigt bei fast allen Hormonersatztherapien

[30.08.2019] Frauen, die mit 50 eine fünfjährige HET beginnen, haben einer Studie zufolge ein höheres Brustkrebsrisiko in den kommenden Jahrzehnten – vor allem dann, wenn sie Kombipräparate mit Progestagenen verwenden.  mehr»

6.  Ungewollt kinderlos: Was tun, wenn es mit dem Kinderwunsch nicht klappt?

[26.08.2019] Ist eine Schwangerschaft trotz intensiver Bemühungen nach einem Jahr nicht eingetreten, sollten vor allem zwei mögliche Ursachen der Kinderlosigkeit abgeklärt werden.  mehr»

7.  Online-Umfrage: Wie Männer die Menopause ihrer Partnerinnen erleben

[22.08.2019] Beschwerden in den Wechseljahren irritieren oft auch die Partner. Besser aufgeklärt, könnten Männer ihre Partnerinnen bei Therapieentscheidungen oder Lebensstiländerungen gezielter unterstützen.  mehr»

8.  Schilddrüse: Falsch-negativ-Rate bei großen Knoten höher

[19.08.2019] Um bei Schilddrüsenknoten abschätzen zu können, wie hoch die zu erwartende Falsch-negativ-Rate bei Feinnadelbiopsie ist, sollten nach Ansicht koreanischer Radiologen sowohl die Knotengröße als auch die TIRADS-Kategorie berücksichtigt werden.  mehr»

9.  Neue Studie: Jodmangel in Europa bleibt wichtiges Thema

[17.08.2019] Jodmangel ist laut der WHO eine der häufigsten Ursachen für neurologische Schäden bei Kindern und Neugeborenen, erinnert der Arbeitskreis Jodmangel in einer Mitteilung.  mehr»

10.  Herzschwäche: Leere Eisenspeicher sind riskant

[03.08.2019] Bei Patienten mit Herzinsuffizienz ist Eisenmangel nicht gleich Eisenmangel. Eine Studie liefert jetzt Hinweise darauf, dass verringerte Eisenspeicher die Prognose beeinträchtigen, nicht dagegen eine mangelhafte Eisenutilisation.  mehr»