Ärzte Zeitung online, 05.04.2017

Online-Service

Neues aus der Endokrinologie auf ENDOtoday

ORLANDO. Die Kongressberichterstattung vom ENDO Annual Meeting in Orlando erscheint in diesem Jahr unter neuem Namen: "ENDOtoday". Ein fünfköpfiges deutsches Expertenteam stellt zusammen mit Experten aus anderen Ländern die neuesten Studienergebnisse in der Endokrinologie vor. Das Unternehmen Sandoz unterstützt das Projekt. Das mehrsprachige Onlineportal bietet parallel zum Meeting der Endocrine Society Zusammenfassungen unter anderem in deutscher Sprache.

Die Experten besuchen in Orlando ausgewählte Vorträge und stellen die Ergebnisse kurz und kompakt vor der Kamera dar. Die Präsentationen enthalten fachgerechte Analysen und Take Home Messages für den Praxisalltag. Zudem sind sie als PDF-Download verfügbar. Die Late-Breaking-Abstracts werden in einer Experten-Talkrunde zum Kongressende ausführlich diskutiert. (eb)

Die Videobeiträge sind abrufbar unter www.endo- today.org Der Zugang erfolgt über einen DocCheck-Account.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Dieses Training hält jung

Forscher haben in einer Studie Trainingsformen identifiziert, die die Zellalterung verlangsamen: Wer sein Leben verlängern will, sollte wohl eher aufs Laufband als in die Muckibude. mehr »

Mehr Ausgaben zur Gesundheitsförderung

Die gesetzlichen Krankenkassen haben im vergangenen Jahr 8,1 Millionen Menschen mit gesundheitsfördernden und präventiven Maßnahmen erreicht – so viele wie nie zuvor. Doch es gibt auch Lücken. mehr »

Zahl der Abtreibungen zurückgegangen

2018 wird es wohl weniger Schwangerschaftsabbrüche geben als im Jahr zuvor, so eine Statistik. mehr »