1.  Test: Zyklus-Apps sind häufig unzuverlässig

[21.11.2017] Frauen, die ihre fruchtbaren Tage oder den Zeitpunkt ihrer nächsten Regelblutung bestimmen wollen, können sich nur auf wenige App-Angebote dazu auf dem Markt verlassen. Nur drei von insgesamt 23 getesteten Zyklus-Apps sind "gut", meldete die Stiftung Warentest am Dienstag.  mehr»

2.  Britische Experten: Kein Hinweis auf Teratogenität von Duogynon

[17.11.2017] Auch britische Experten haben keinen Hinweis auf einen kausalen Zusammenhang zwischen der Verwendung von Duogynon und Geburtsfehlern gefunden.  mehr»

3.  Welt-Frühgeborenen-Tag: Progesteron-Gel kann Frühgeburt vermeiden

[17.11.2017] Sinkt der Progesteronspiegel in der Schwangerschaft zu früh, verursacht das wohl eine vorzeitige Wehentätigkeit und Geburt. Vor allem Frauen mit verkürztem Zervix schützt eine vaginale Hormonapplikation davor.  mehr»

4.  10.000 Betroffene: Intersexualität was sind die medizinischen Ursachen?

[10.11.2017] Von Intersexualität betroffen dürften in Deutschland knapp 10.000 Menschen sein. Die Ursachen sind nur zum Teil bekannt: Sie können chromosomal, monogenetisch oder multifaktoriell sein, wie ein Experte erklärt.  mehr»

5.  In-vitro-Fertilisation: Höheres Risiko für Frühgeburten?

[09.11.2017] Von einer höheren Wahrscheinlichkeit für Frühgeburten bei Frauen, die durch eine In-vitro-Fertilisation (IVF) schwanger geworden sind, berichten italienische Forscher .  mehr»

6.  Schilddrüse im Alter: Stark erniedrigter TSH-Wert ist ein Warnsignal

[09.11.2017] Stark erniedrigte TSH-Werte sind gerade im höheren Alter alles andere als erstrebenswert: Es steigt nicht nur die Gefahr für Vorhofflimmern, sondern auch für strukturelle Myokardveränderungen.  mehr»

7.  Telotristatethyl: Neue Arznei gegen Diarrhö bei Karzinoid-Syndrom

[08.11.2017] Telotristatethyl wirkt, indem es die Synthese von Serotonin aus Tryptophan hemmt.  mehr»

8.  Männermedizin: Mehr Diabetes und Hypertonie bei Testosteronmangel

[24.10.2017] Niedrige Testosteronspiegel bei Männern gehen nach einer Studie mit erhöhten Raten von Bluthochdruck und Diabetes einher.  mehr»

9.  Hormonersatz: Ein bisschen besserer Sex dank Östrogen

[20.10.2017] Östrogene, transdermal verabreicht, können dazu beitragen, dass Frauen in der frühen Postmenopause wieder mehr Freude am Sex haben.  mehr»

10.  EUthyroid: Netzwerk zur besseren Jodüberwachung in Europa

[19.10.2017] EUthyroid umfasst dabei standardisierte Fragebögen für Kinder und Erwachsene in mehreren Sprachen, um den sozioökonomischen Status von Studienteilnehmern zu ermitteln; sowie ein Lehrvideo und eine schriftliche Anleitung, um in Bevölkerungsstudien Schilddrüsenultraschall anzuwenden.  mehr»