Ärzte Zeitung, 22.07.2005

Urologenkongreß im September in Düsseldorf

DÜSSELDORF (eb). Vom 21. bis 24. September findet in Düsseldorf der 57. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) statt.

Schwerpunkte des Kongresses, dessen Präsident Professor Detlef Frohneberg aus Karlsruhe ist, sind die zertifizierte Fortbildung und die Vorstellung klinisch wissenschaftlicher Arbeiten. Hinzu kommen Veranstaltungen zur Grundlagenforschung in der experimentellen Urologie.

Im Vordergrund stehen etwa das Screening des Prostatakarzinoms und die Standortbestimmung der Lymphknotenchirurgie bei urologischen Tumoren. Aber auch Fragen von der Andrologie bis hin zu den Zukunfts-Chancen junger Urologen sind Programmpunkte.

Ziel der DGU ist es, Tagungsteilnehmer auf die sich verändernden ökonomischen und organisatorischen Rahmenbedingungen des Gesundheitssystems einzustimmen und den Grundstein für eine weitere Verbesserung der klinisch-urologischen Versorgung zu legen.

Weitere Infos: www.urologenportal.de/57_dgu-kongress.html

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Drastisch veränderte Mundflora bei Krebs

Beim Plattenepithelkarzinom der Mundhöhle ist die Zusammensetzung des oralen Keimwelt im Vergleich zu Gesunden drastisch verschoben. mehr »

Engagement, das Früchte trägt

Jungen Menschen fehlt es an Gespür für ehrenamtliches Engagement? Ein Vorurteil, wie sich bei der Springer Medizin Gala gezeigt hat. Deutlich wurde auch, dass Engagement für Hilfsbedürftige auch den Sinn für das Politische schärft. mehr »

So wird Insulin für Diabetiker produziert

Hinter den Toren des Industrieparks Höchst bieten sich faszinierende Einblicke in die Welt der Hochleistungs-Biotechnologie: Milliarden von E.coli-Bakterien produzieren hier das für Diabetiker überlebenswichtige Insulin. mehr »