Ärzte Zeitung, 13.01.2009

Lange Ringfinger sind erfolgreicher an Börse

LONDON (dpa). Mit einem langen Ringfinger zu mehr Erfolg an der Börse: Einer britischen Studie zufolge machen Börsianer mehr Profit, wenn ihr Ringfinger länger ist als der Zeigefinger. Grund ist demnach ein höherer Einfluss männlicher Hormone im Mutterleib.

Frühere Untersuchungen hatten ergeben, dass das Längenverhältnis von Ring- und Zeigefinger ein Maß dafür ist, wie stark ein Fötus während der Schwangerschaft Androgenen ausgesetzt war. Dies wiederum könne Auswirkungen auf das sich entwickelnde Gehirn haben. Ein starker Androgeneinfluss könne Zuversicht sowie Reaktionszeit verbessern, schreiben die Forscher aus Cambridge.

Die Forscher hatten die Finger der rechten Hand von 44 männlichen Börsenhändlern in London gemessen, deren Job schnelle Entscheidungen und rasche körperliche Reaktionen erfordert. Die Fingerdaten verglichen die Wissenschaftler mit den Gewinnen und Verlusten der einzelnen Börsianer in den vergangenen 20 Monaten.

Ein - im Vergleich zum Zeigefinger - längerer Ringfinger sagte einen höheren längerfristigen Erfolg voraus, ebenso eine längere Verweildauer im Job.Dies lege nahe, dass die Finanzmärkte von den biologischen Merkmalen der Händler beeinflusst werden können, schließen die Forscher. Sie gehen davon aus, dass Androgene auch Konzentration und jene Reflexe verbessern, die nötig sind, um Preise zu verfolgen und einen Handel schnell abzuschließen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Bei Dauerschmerz leidet auch das Gedächtnis

Wird der Geist träger, geht das zulasten von Lebensqualität und Unabhängigkeit. Eine US-Studie hat den Einfluss anhaltender Schmerzen auf Kognition und Demenzrisiko untersucht. mehr »

Bei der Gründung eines Ärztezentrums kann es zugehen wie bei "Dallas"

Neid und Missgunst haben schon manche Versuche torpediert, in der Provinz ein Ärztezentrum zu etablieren. Ärzte in Schleswig-Holstein berichten, wie man verhindert, dass Kirchturmdenken siegt. mehr »

Macht Kaffee impotent?

Kaffee werden günstige Effekte auf die Gesundheit nachgesagt. Eine Studie hat untersucht, was das belebende Getränk für Männer – und besonders deren Potenz – bedeutet. mehr »