1.  WHO-Konferenz: 70 Staatsminister rufen auf zum Kampf gegen TB

[17.11.2017] 1,7 Millionen Tuberkulose-Tote gab es 2016. Damit gilt TB als schwerste bakterielle Infektionskrankheit der Welt.  mehr»

2.  Infekt der oberen Atemwege: Erkälteter COPD-Patient: Exazerbationen vermeiden!

[17.11.2017] Erkranken COPD-Patienten an einem akuten Infekt der oberen Atemwege, muss penibel auf eine mögliche Progredienz der Grunderkrankung geachtet werden.  mehr»

3.  Impfung: Tausende HPV-Tumoren pro Jahr sind vermeidbar

[17.11.2017] Viele Krebserkrankungen in Deutschland ließen sich durch einen Schutz vor HPV vermeiden, so Berechnungen des RKI. Das Institut rät zum Impfen - das könnte auch bei Jungen sinnvoll sein.  mehr»

4.  Cytomegalievirus: Positives CHMP-Votum für Prevymis™

[17.11.2017] Das Unternehmen AiCuris gibt bekannt, dass der Wirkstoff Prevymis™ (Letermovir) seines Lizenzpartners MSD vom CHMP-Ausschuss der EMA eine positive Empfehlung zur Marktzulassung erhalten hat.  mehr»

5.  Antibiotika: Datenbanken zu Verbrauch und Resistenzen

[17.11.2017] Das Robert Koch-Institut will ab 18. November seine Online-Datenbank zum Antibiotikaverbrauch in deutschen Kliniken freischalten (https://avs.rki.de).  mehr»

6.  Weltfrühgeborenentag: Bei der Anzahl der Frühchen sieht Deutschland alt aus

[17.11.2017] Deutschland hat eine der höchsten Frühgeburtenraten in Europa. Dabei können die Risikofaktoren günstig beeinflusst werden, erinnert die Stiftung Kindergesundheit aus Anlass der Weltfrühgeborenentags am 17. November.  mehr»

7.  Studie: Statine mit antibakterieller Wirkung

[17.11.2017] Die kardiovaskuläre Prävention mit einem Statin schützt möglicherweise auch vor Staphylococcus-aureus-Bakteriämien. Das hat eine dänische Studie ergeben.  mehr»

8.  Antibiotika-Tag: Gemeinsamer Kampf gegen Resistenzen

[17.11.2017] Der Kampf gegen Antibiotikaresistenzen ist nur zu gewinnen, wenn europa- und weltweit an einem Strang gezogen wird.  mehr»

9.  Immer mehr Menschen immun: Zika-Ausbruch in Brasilien bald vorbei?

[16.11.2017] Forscher geben Entwarnung: Der Zika-Ausbruch in Brasilien könnte bald vorbei sein, weitere Ausbrüche seien unwahrscheinlich.  mehr»

10.  Europäische Union: Gefahr durch resistente Keime wächst weiter

[15.11.2017] Die Europäische Union warnt vor einer Zunahme von multiresistenten Erregern.  mehr»