1.  Integrasehemmer: Bei HIV ist Kombi mit Bictegravir nicht unterlegen

[16.10.2019] Weniger Nebenwirkungen bescheinigten HIV-Patienten der Kombination BIC/FTC/TAF.  mehr»

2.  Aids, Malaria und Tuberkulose: Höhere Finanzmittel für Ausrottung nötig

[09.10.2019] Zusagen über zusätzlich 14 Milliarden US-Dollar will der Globale Fonds zur Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria Geberländern bei seiner Sitzung in Lyon abringen. Ziel ist, die drei Seuchen bis 2030 auszurotten.  mehr»

3.  Kommentar zu 1 Jahr HIV-Selbsttests: Wer fängt die „Positiven“ auf?

[23.09.2019] Seit knapp einem Jahr können HIV-Selbsttests in Apotheken oder Drogerien erworben werden. Doch was tun bei positivem Befund?  mehr»

4.  Prävention: Aidshilfe sieht frei verkäufliche HIV-Selbsttests als Erfolg

[23.09.2019] Seit Herbst 2018 gibt es auch in Deutschland frei verkäufliche HIV-Selbsttests. Seither sind bereits 30.000 dieser Tests in Apotheken und Drogerien verkauft worden.  mehr»

5.  HIV/Aids: Ein Blick in die Pipeline

[16.09.2019] Täglich eine oder mehrere Tabletten: Das ist Standard in der HIV-Therapie. Alternative Behandlungsformen werden erforscht.  mehr»

6.  Gentherapie: Erster Bericht zu Anwendung von CRISPR bei Patienten

[13.09.2019] Erstmals berichten Ärzte über die Anwendung der Genschere CRISPR bei einem Patienten. Der HIV-Infizierte hatte eine akute Leukämie. Nebenwirkungen der Gentherapie sind auch nach fast zwei Jahren nicht aufgetreten.  mehr»

7.  PrEP und Terminvergabe: Neue Abrechnungs-Regelungen in Kraft

[02.09.2019] Zum September sind weitere TSVG-Bausteine wirksam geworden. Ab sofort bringt die Terminvergabe auf TSS-Anforderung ebenso Geld wie die schnelle Terminvereinbarung oder Überweisung zum Facharzt.  mehr»

8.  STI: Kasse und Ärzte setzen Versorgungsprogramm auf

[30.08.2019] Sexuell übertragbare Krankheiten sind wieder auf dem Vormarsch. Nun fürchten Experten, dass durch die PrEP das Kondom außer Mode kommen könnte. AOK Nordost und dagnä haben daher in Berlin ein außergewöhnliches Beratungsprojekt gestartet.  mehr»

9.  „GKV-PrEP“ ante portas: Was Ärzte über die Präexpositionsprophylaxe wissen müssen

[30.08.2019] Zum Schutz vor einer HIV-Infektion können Risikopatienten ab 1. September die PrEP als Kassenleistung erhalten. Auch Hausärzte können sich für eine Verschreibung qualifizieren.  mehr»

10.  PREP: Verordnung steht allen Ärzten offen

[30.08.2019] Ohne Monitoring geht es bei der PrEP-Verordnung nicht, so dagnä-Vorstandssprecher und Allgemeinarzt Dr. Axel Baumgarten.  mehr»