11.  Welt-Aids-Tag: Das HIV-Stigma

[01.12.2018] 86.000 Menschen leben aktuell mit HIV in Deutschland. Dank moderner Medizin haben sie eine fast normale Lebenserwartung bei einer sehr guten Lebensqualität. Was statt der Infektion das Leben mit HIV beeinträchtigt: die Diskriminierung im Alltag.  mehr»

12.  Kommentar zum Welt-Aids-Tag: Auf Enttabuisierung setzen

[30.11.2018] Erstens: Untersuchungen belegen seit Jahren, dass das Wissen über die Erkrankung in Bezug auf Übertragungswege und Ansteckungsgefahren in der Öffentlichkeit extrem schlecht ist.  mehr»

13.  Welt-AIDS-Tag: Projekt „FindHIV“ zur Frühdiagnose startet

[30.11.2018] Warum bekommen einige Patienten mit HIV erst sehr spät ihre Diagnose gestellt? Dieser Frage gehen Forscher zusammen mit niedergelassenen Ärzten im Projekt „FindHIV“ nach.  mehr»

14.  Vakzine: HIV-Antikörper weisen den Weg

[30.11.2018] Breit wirkende Antikörper sind der Schlüssel zu einem HIV-Impfstoff. Dabei ist die Virus-Gensequenz von Bedeutung, haben Forscher entdeckt.  mehr»

15.  Experimente an Babys: Veränderte Gene – veränderte Welt

[30.11.2018] Der chinesische Wissenschaftler Dr. He Jiankui hat mit seiner Keimbahntherapie beim Menschen die Welt der Genforscher auf den Kopf gestellt.  mehr»

16.  Interview mit Deutscher AIDS-Hilfe: Mit HIV-Selbsttest die Hemmschwelle überwinden!

[30.11.2018] HIV-Selbsttests gibt es seit kurzem im freien Verkauf. In Bayern werden Einsendetest-Abos in besonderen Risikogruppen getestet. Wir haben Armin Schafberger von der Deutschen AIDS-Hilfe zu den Details befragt.  mehr»

17.  HIV-Infektion: Zulassung für Raltegravir-Granulat erweitert

[29.11.2018] Der Integraseinhibitor Raltegravir (Isentress®) steht in Kombination mit weiteren antiretroviralen Medikamenten nun auch für reifgeborene HIV-1-infizierte Neugeborene mit einem Körpergewicht von mindestens zwei Kilogramm zur Verfügung, teilt das Unternehmen MSD mit.  mehr»

18.  Forscher He behauptet: Weitere Frau trägt Genbaby aus

[29.11.2018] Der chinesische Forscher He hat nach eigenen Angaben die Genome von Zwillingen manipuliert. Die Welt reagiert empört, auch Bundesgesundheitsminister Spahn rüffelt den Wissenschaftler. Dieser verkündet nun, dass eine zweite Frau ein genmanipuliertes Kind erwartet.  mehr»

19.  Herpes simplex: Infektion mit HIV und HSV oft kombiniert

[29.11.2018] Männer, die Sex mit Männern haben (MSM) und HIV-Positive sind besonders von Infektionen mit Herpes simplex betroffen. „Die Anzahl unterschiedlicher Sexualpartner korreliert mit der HSV2-Durchseuchung“, berichtet Dr.  mehr»

20.  HIV-Koinfektionen: Chlamydien-Infektionen oft asymptomatisch

[28.11.2018] Bei Chlamydien-Infektionen sollten Sexualpartner stets mitbehandelt werden.  mehr»