Ärzte Zeitung, 22.02.2011

Unsere Tipps für Sie: Neue, interessante Bücher von Springer Medizin

Von neuen Erkenntnissen zur Versorgung von Patienten beim Hausarzt über neurophysiologische Therapien bei Erwachsenen bis hin zu Mentalem Training - neue Bücher von Springer Medizin bieten Ihnen viele wichtige Informationen. Zum Beispiel auch zu gynäkologischen Infektionen, zu betrieblichem Gesundheitsmanagement oder zu Schlafstörungen. Hier eine Auswahl.

Unsere Tipps für Sie: Neue, interessante Bücher von Springer Medizin

Neue Bücher, neue Informationen - wir halten Sie auf dem neuesten Stand.

© jeffrey horler / fotolia.com

Versorgungsforschung in der Hausarztpraxis:
Neue Erkenntnisse über die Versorgung beim Hausarzt

Anatomie und Physiologie:
Körperfunktionen verstehen und lernen mit neuem Lehrbuch

Nicht erholsamer Schlaf / Schlafstörungen:
Schlaf, der nicht erholsam ist

Betriebliches Gesundheitsmanagement:
Kernkonzepte für den Betriebsalltag

Kommunikation bei Demenz:
Training für professionelle Pflege

Mentales Training:
Wenn der Kopf nicht mitspielt

Therapieziel Wohlbefinden:
Zufrieden mit sich und der Welt

Ratgeber Herzinfarkt:
Tipps für ein herzgesundes Leben

Gynäkologische Infektionen:
Aktueller Überblick zu Infektionen

Enzyklopädie Dermatologie, Allergologie, Umweltmedizin:
Geballtes Wissen auf dem neuesten Stand

PhytoPraxis:
Zu jedem Symptom ein Phytopharmakon

Neurophysiologische Behandlung bei Erwachsenen:
Neurophysiologische Therapie im Blick

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Jeder dritte Brustkrebs im MRT übersehen

MRT-Bilder helfen, Brustkrebs früh aufzuspüren – doch in vielen Fällen gelingt das nicht. Eine niederländische Studie ergab: Jedes dritte Karzinom ist im MRT übersehen worden. mehr »

Neun Millionen Klinik-Infektionen jährlich

15:41Infektionen in Kliniken und Pflegeheimen sind in Europa ein großes Problem. Jährlich infizieren sich dort rund neun Millionen Bürger, berichtet die EU-Seuchenbehörde. Zwei Gründe sind dafür ausschlaggebend. mehr »

Bangen und Hoffen bei Auslands-Briten

Das Ringen um einen Brexit-Vertrag geht auf die Zielgerade. Doch für EU-Bürger auf der Insel und Auslands-Briten ist es eine Zeit des Wartens. Das macht Großbritannien für qualifizierte Fachkräfte nicht attraktiver, meine unser Blogger Arndt Striegler. mehr »