Ärzte Zeitung, 28.09.2011

Forschung zu Boca-Viren mit Abbott-Preis geehrt

NEU-ISENBURG (eb). Für besondere Beiträge im Bereich der Virusdiagnostik ist Privatdozent Oliver Schildgen vom Institut für Pathologie der Kliniken der Stadt Köln gGmbH undvom Institut für Virologie und Medizinische Mikrobiologie der Universität Witten/Herdecke mit dem Abbott Diagnostic Award ausgezeichnet worden.

Der Biologe wird für seine besonderen Forschungserkenntnisse zu den Humanen Boca-Viren geehrt.

Mit dem Preis will die Europäische Gesellschaft für klinische Virologie die Erforschung menschlicher Viren fördern und so die Virusdiagnostik und Therapiemöglichkeiten bei Viruserkrankungen verbessern, teilt die Uni mit.

Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Wenn Einsamkeit krank macht

Ein Alterspsychotherapeut warnt: Ältere Männer sind besonders häufig suizidgefährdet. Einsamkeit ist ein Grund dafür. mehr »

Diabetes-Experten sind besorgt

Schon bald könnten mehr Lebensmittel "schlechten Zucker" enthalten. Für die Industrie wird der Einsatz von Isoglukose profitabler. mehr »

PKV bekennt sich zur Innovationsoffenheit

Wird es mit der neuen GOÄ erschwert, Privatpatienten neue Leistungen anzubieten? Vom PKV-Verband kommt dazu ein klares Dementi. mehr »