1.  Günstig und gründlich: 15 Jahre KV-Impfsurveillance

[23.01.2019] Seit 2004 nutzt das Robert Koch-Institut Abrechnungsdaten der KVen zusammen mit Arzneiverordnungsdaten und hat daraus eine Impfsurveillance aufgebaut. Damit werden Problemregionen erkennbar, aus denen KVen und Gesundheitsämter Handlungen ableiten können.  mehr»

2.  Centrum für Reisemedizin: Resistenter Typhus-Erreger in Pakistan

[23.01.2019] Reisende nach Pakistan sollten auf Nahrungs- und Trinkwasserhygiene achten und sich impfen lassen: Über 5000 Menschen sind an resistentem XDR-Typhus erkrankt.  mehr»

3.  Ärzte ohne Grenzen: Schwere Bedingungen im Kampf gegen Ebola

[23.01.2019] Auch nach Monaten ist der zweitgrößte je aufgetretene Ebola-Ausbruch nicht unter Kontrolle, berichtet Ärzte ohne Grenzen (Médecins Sans Frontières, MSF). Der Organisation zufolge gibt es 636 bestätigten Ebola-Infektionen und 370 Toten in der Demokratischen Republik Kongo seit dem 1.  mehr»

4.  WHO definiert: Das sind die größten Gesundheitsbedrohungen

[23.01.2019] Die Weltgesundheitsorganisation sieht in bestimmten ansteckenden Krankheiten eine große Gefahr. In ihrem neuen Fünfjahresplan sagt sie aber nicht nur den Infektionen den Kampf an.  mehr»

5.  Streit um Statistik: Wenn HIV-Selbsttests falsch anschlagen

[23.01.2019] Die Packungsbeilagen etlicher HIV-Selbsttests sind fahrlässig unvollständig: Über die eher geringe Wahrscheinlichkeit, bei einem positiven Test tatsächlich infiziert zu sein, erfahren Anwender nichts.  mehr»

6.  Masern: Kinderärzte wollen Impfpflicht

[22.01.2019] Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) hat erneut eine gesetzliche Impfpflicht gefordert. Der SPD-Gesundheitspolitiker Professor Karl Lauterbach hatte zuvor gesagt, er selbst befürworte bei einer so gefährlichen Krankheit wie den Masern eine Impfpflicht.  mehr»

7.  Lieferengpass: Sanofi-Pasteur kann wieder Grippeimpfstoff liefern

[22.01.2019] Lieferengpässe beim Grippeimpfstoff haben in den vergangenen Wochen für Schlagzeilen gesorgt.  mehr»

8.  Studie: Deshalb ist die Zika-Diagnostik so tückisch

[22.01.2019] Bestenfalls bei jedem zweiten Zika-Patienten in Brasilien lässt sich die Infektion mit einem oft benutzten Antikörper-Test korrekt nachweisen, wie eine Studie vermuten lässt. Die Forscher warnen vor den Folgen der falschen Testergebnisse.  mehr»

9.  Impfung bei Zervixkrebs: "Bei der Hälfte der Mäuse verschwanden die Tumoren vollständig"

[22.01.2019] Heidelberger Forscher haben einen therapeutischen HPV-Impfstoff an Mäusen erfolgreich erprobt.  mehr»

10.  Kommentar: Vor der nächsten Grippewelle

[22.01.2019] Die Grippewelle steht offenbar kurz bevor. Es gibt erste Anzeichen dafür, dass die Erkrankungs-Zahlen in den nächsten Wochen nach oben klettern. In welchem Ausmaß das passieren wird, kann zum jetzigen Zeitpunkt keiner vorhersagen.  mehr»