Ärzte Zeitung, 04.03.2005

Erkältete tragen besser keine Linsen

OLDENBURG (ddp). Erkältete Kontaktlinsen-Träger riskieren Augenschäden. Jeder zweite bekommt bei Erkältungen eine Bindehautentzündung, jeder zehnte eine Hornhautentzündung. Das berichtet die Techniker Krankenkasse.

Bei Schnupfen wandern die Keime von der Nase über die Tränenwege ins Auge und setzten sich an der Linse fest. Deshalb sollte während der Erkältung besser eine Brille aufgesetzt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text