61.  Zervix-Ca: HPV-Test ergänzt die Zytologie

[26.02.2014] Ein negativer Test auf Hochrisiko-HPV-Typen bietet Frauen mehr Sicherheit als die übliche Zytologie. Ein Test auf Niedrig-Risiko-Typen ist jedoch überflüssig: Das Risiko für ein Zervix-Ca wird von der Infektion kaum beeinflusst.  mehr»

62.  Ungeschützter Sex: Ein Comeback der STI

[11.11.2013] Neuinfektionen bei Geschlechtskrankheiten steigen an. Mögliche Restriktionen für Prostituierte - wie sie derzeit diskutiert werden - könnten das Problem noch verschärfen, warnt ein Forscher.  mehr»

63.  HIV-Schnelltests: Berliner Projekt steht auf der Kippe

[03.09.2013] Mit anonymen Schnelltests auf HIV für Risikogruppen soll die Infektion weiterer Personen verhindert werden. Ein Berliner Modellprojekt zeigt erste Erfolge. Doch die Finanzierung steht nur noch bis Ende des Jahres.  mehr»

64.  Sex in the City: Ausstellung zum Risiko Sex

[11.06.2013] Verhüterli sind cool. Mit einer Wanderausstellung informiert die BZgA über Sex und seine Risiken. Peinlichkeiten will die Kampagne aber vermeiden.  mehr»

65.  HPV: Impfstoff für die Ärmsten

[16.05.2013] Das Pharmaunternehmen GlaxoSmithKline (GSK) wird seinen Impfstoff gegen Gebärmutterhalskrebs nach eigenen Angaben für ein neues, langfristiges Programm zur Verfügung stellen, das dabei helfen soll, Mädchen in den ärmsten Ländern der Welt vor dieser Krebsform zu schützen.  mehr»

66.  Kommentar zur HPV-Impfung: Warzenfrei Down-under

[15.05.2013] Australien ist offenbar auf gutem Wege, seine Genitalwarzen loszuwerden. Das ist erfreulich für die dort Lebenden und zweifellos ein medizinischer Fortschritt.  mehr»

67.  HPV-Impfung: Verblüffender Effekt bei Genitalwarzen

[15.05.2013] Das flächendeckende australische Impfprogramm gegen humane Papillomviren (HPV) hat die Genitalwarzen Down-under drastisch dezimiert. Das Ausmaß hat selbst die beteiligten Forscher überrascht.  mehr»

68.  Statt Antibiotikum: Orale Probiotika bei bakterieller Vaginose

[07.03.2013] Bakterielle Vaginosen werden meist mit anaerobierwirksamen Antibiotika wie Metronidazol oder Clindamycin behandelt. Ein orales Probiotikum könnte eine Alternative darstellen - möglicherweise.  mehr»

69.  Therapie versagt immer öfter: Tripper auf dem Vormarsch

[22.02.2013] Immer mehr Patienten mit einem Tripper hilft die orale Therapie mit Cefixim nicht mehr. Resistente Gonokokken breiten sich weiter aus.  mehr»

70.  Gynäkologie: Früher Beischlaf riskant für die Cervix uteri

[15.01.2013] Ein kurzer zeitlicher Abstand zwischen Menarche und erstem Geschlechtsverkehr ist ein Risikofaktor für krankhafte Zellveränderungen und hochgradige zervikale Erkrankungen im Genitalbereich (CIN 2-3 / AIS).  mehr»