1.  USA: Behörden warnen vor Hepatitis A-Ausbruch in Michigan

[16.01.2018] Die Gesundheitsbehörden von Michigan warnen vor einem Hepatitis A-Ausbruch im Südosten des US-Bundesstaates, der seit August 2016 zu 658 bestätigten Infektionen und 22 Todesfällen geführt hat. Besonders betroffen ist die Stadt Detroit.  mehr»

2.  USA: Hepatitis-A-Ausbrüche in Michigan, Kalifornien, Utah

[18.12.2017] Der Hepatitis-A-Ausbruch im Südosten des US-Staates Michigan hält weiter an, warnt das CRM Centrum für Reisemedizin.  mehr»

3.  Entzauberte Infektion: HCV-Reinfektionen - ein relevantes Problem?

[15.12.2017] Trotz effektiver Therapieoptionen darf die Prävention der HCV-Infektion nicht vernachlässigt werden, wie Daten zu Reinfektionen zeigen.  mehr»

4.  Kopf-Hals-Tumoren: Oropharynxkarzinom - Schlechtere Prognose bei HCV-Infektion

[05.12.2017] Bei Patienten mit Oropharynxkarzinom, die auch mit dem Hepatitis-C-Virus infiziert sind, sind die krebsspezifische Sterberate erhöht.  mehr»

5.  Elbasvir plus Grazoprevir: Kombi gegen Hep C punktet im Alltag

[09.11.2017] In einer Veteranen-Kohorte erzielte die Kombi Elbasvir/Grazoprevir bei 95,6 Prozent von 2436 HCV-Patienten mit Genotyp 1 oder 4 eine SVR.  mehr»

6.  Fixkombination: Hepatitis C-Medikament auch für schwer Therapierbare

[06.11.2017] Die Fixkombi Glecaprevir/ Pibrentasvir erzielt bei fast allen Patienten mit chronischen Hepatitis C, die keine Zirrhose haben, unabhängig vom Genotyp mit acht Wochen Therapiedauer eine Heilung.  mehr»

7.  Erschreckende Zahlen: 52 Millionen Kinder mit Hepatitis infiziert

[03.11.2017] 25 mal mehr Kinder sind weltweit an Hepatitis als an HIV/Aids erkrankt. Diese Zahlen wurden jetzt auf dem World Hepatitis Summit in Brasilien benannt.  mehr»

8.  Interview: "Trend zu acht Wochen HCV-Therapie"

[10.10.2017] Wenn heute über die chronische Hepatitis C diskutiert wird, dann hauptsächlich über besonders schwer zu behandelnde Patienten. Doch auch für sie gibt es Therapieoptionen.  mehr»

9.  Mehr als eine Reisekrankheit: Hepatitis E-Virus hält Forscher auf Trab

[19.09.2017] Hepatitis-E-Virusinfektionen sind längst keine Reisekrankheit mehr. Sie breiten sich mittlerweile autochthon in Europa aus, und zwar über Haus- und Wildschweine. Befallen von den Hepatitis-E-Viren werden anscheinend nicht nur die Leberzellen.  mehr»

10.  Arzneiinnovationen: Janssen stellt HCV-Entwicklung ein

[12.09.2017] Janssen Pharmaceuticals, die Pharma-Sparte des US-Healthcarekonzerns Johnson & Johnson, verabschiedet sich aus der Arzneimittelentwicklung zu Hepatitis-C.  mehr»