71.  Abb Vie: HCV-Therapie auch bei Dialyse

[09.02.2017] Ab sofort können auch Patienten mit chronischer Hepatitis-C-Virus (HCV)-Infektion vom Genotyp 1 (GT1) und GT4 und terminaler Nierenfunktionsstörung (inklusive Dialyse) mit der Kombinationstherapie VIEKIRAX® und EXVIERA® behandelt werden, teilt AbbVie mit. Eine Dosisanpassung sei nicht nötig.  mehr»

72.  Übertragbare Krankheiten: Asylbewerber Pflicht-Check für Angehörige?

[08.02.2017] Der Bund sollte einheitliche Regeln für verpflichtende Gesundheitsuntersuchungen auf übertragbare Krankheiten schaffen. Dies soll dann gelten, wenn Personen aus sogenannten Hochrisikoländern einreisen.  mehr»

73.  Infektionen: Tenofoviralafenamid gegen Hepatitis B zugelassen

[06.02.2017] Die Europäische Kommission hat Vemlidy® (Tenofoviralafenamid, TAF) 25 mg als einmal täglich einzunehmende Tablette zur Therapie bei chronischer Hepatitis B bei Erwachsenen und Jugendlichen (ab 12 Jahren mit einem Körpergewicht von mindestens 35 kg) zugelassen.  mehr»

74.  Hepatitis: Versorgung in Europa könnte besser sein

[25.01.2017] Bei Hepatitis gibt es in der Versorgung, Prävention und Therapie in Europa vielerorts Nachholbedarf.  mehr»

75.  Hepatitis-C: Kombitherapie auch bei Niereninsuffizienz

[19.01.2017] Der EMA-Arzneimittelausschuss CHMP empfiehlt die Zulassung der Kombination von VIEKIRAX® (Ombitasvir / Paritaprevir /Ritonavir) und EXVIERA® (Dasabuvir) mit oder ohne Ribavirin (RBV) zu erweitern, und zwar für Patienten mit chronischer Hepatitis-C-Infektion (Genotyp 1 und 4) und terminaler  mehr»

76.  Hepatitis C: Der Krankheit ein Gesicht geben

[18.01.2017] Mit dem Kunstprojekt "HCV ins Bild rücken" versuchen Hepatitis-C-Patienten, ihre Erfahrungen mit der Krankheit zu verarbeiten und Zeichen für die Öffentlichkeit zu setzen.  mehr»

77.  Leber-Erkrankungen: Grobe Lücken in der Hepatitis-Bekämpfung

[21.12.2016] In mehr als der Hälfte der analysierten 25 Länder in Europa und der zwei Länder im angrenzenden Mittelmeerraum fehlen nationale Strategien zur Bekämpfung der Virushepatitis B oder C, obwohl die WHO alle Staaten dazu aufgefordert hat, entsprechende Programme zu entwickeln, meldet die European Liver  mehr»

78.  Hepatitis C: Elbasvir/Grazoprevir auf Erfolgskurs

[14.12.2016] Die neue Fixkombi Elbasvir/Grazoprevir erzielt mit einer Therapiedauer von 12 Wochen bei 97 Prozent der Hepatitis-C-Patienten mit Genotyp 1b eine Heilung, das heißt ein anhaltendes virologisches Ansprechen 12 Wochen nach Ende der Therapie.  mehr»

79.  Elbasvir / Grazoprevir: Hepatitis C: Neue Fixkombi mit Vorzügen

[12.12.2016] Mit der Fixkombination Elbasvir/Grazoprevir steht eine neue, gut verträgliche Option gegen chronische Hepatitis C der Genotypen 1 oder 4 zur Verfügung, die durch hohe Wirksamkeit bei einfacher Anwendung überzeugt.  mehr»

80.  Hepatitis B: Reaktivierung unter HCV-Therapie?

[05.12.2016] Die FDA empfiehlt, vor der Hepatitis-C-Therapie mit direkt wirkenden antiviralen Arzneien eine HBVSerologie durchzuführen.  mehr»