1.  Umfrage: Wie kommt die Empfehlung zur Zoster-Impfung an?

[13.03.2019] An Herpes Zoster erkranken rund 400.000 Menschen pro Jahr, 300.000 davon sind über 50 Jahre alt. Die Erkrankung hat eine hohe Lebenszeit-Prävalenz. Im Mittel erkrankt jeder Dritte im Laufe seines Lebens an Herpes Zoster. Gefürchtete Komplikation ist die Post-Zoster-Neuralgie.  mehr»

2.  GBA-Beschluss: Impfung gegen Gürtelrose wird Kassenleistung

[07.03.2019] Die Impfung gegen Herpes zoster (Gürtelrose) mit dem adjuvantierten Totimpfstoff wird künftig für alle Personen ab 60 zur Pflichtleistung der GKV, teilt derr GBA mit.  mehr»

3.  Postherpetische Neuralgien: Herpes-zoster-Impfstoff schützt auch vor PHN

[07.03.2019] Die STIKO empfiehlt den Herpes-zoster-Totimpfstoff, der auch vor postherpetischen Neuralgien schützt, als Standardimpfung ab 60 Jahren. Derzeit ist die Vakzine noch keine Pflichtleistung der GKV, viele Kassen erstatten sie aber bereits auf Privatrezept.  mehr»

4.  Nach STIKO-Empfehlung: Zoster-Impfung bald Kassenleistung?

[30.01.2019] Die STIKO empfiehlt den Herpes-zoster-Totimpfstoff als Standardimpfung für Personen ab 60 Jahren. Derzeit ist die Vakzine noch keine Pflichtleistung der GKV, viele Kassen erstatten sie aber bereits auf Privatrezept.  mehr»

5.  Kommentar: Schutz für Alte und Schwache

[13.12.2018] Von der neuen STIKO-Empfehlung für die Zoster-Impfung können in Deutschland viele tausend Menschen profitieren  mehr»

6.  STIKO: Zoster-Impfempfehlung für Senioren und chronisch Kranke!

[13.12.2018] Gürtelrose ist weit verbreitet und die Therapiemöglichkeiten gegen die neuropathischen Schmerzen sind begrenzt. Die STIKO rät daher jetzt zum Impfschutz in Risikogruppen.  mehr»

7.  Herpes simplex: Infektion mit HIV und HSV oft kombiniert

[29.11.2018] Männer, die Sex mit Männern haben (MSM) und HIV-Positive sind besonders von Infektionen mit Herpes simplex betroffen. „Die Anzahl unterschiedlicher Sexualpartner korreliert mit der HSV2-Durchseuchung“, berichtet Dr.  mehr»

8.  Impfen: Herpes-Totimpstoff sogar für Ältere gut geeignet

[31.08.2018] Die Herpes-Zoster-Vakzine Shingrix® zeigt bei über 80-Jährigen eine Wirksamkeit von mehr als 90 Prozent.  mehr»

9.  Hirnanalyse: Herpes-Viren unter Alzheimerverdacht

[16.07.2018] Die Virus-Hypothese erhält neue Nahrung: Herpesviren könnten mit einer Alzheimererkrankung zusammenhängen. Eine Reaktivierung der Viren könnte die Krankheit befeuern, so eine Studie.  mehr»

10.  Europäische Arzneimittelagentur: Impfstoff gegen Herpes zoster zugelassen

[26.03.2018] Die Europäische Arzneimittelagentur hat den Impfstoff Shingrix® zur Prävention von Herpes zoster und Post-Zoster-Neuralgie bei Erwachsenen ab 50 Jahren zugelassen. Das teilt das Unternehmen GlaxoSmithKline mit.  mehr»