61.  Fortschritt bei Arzneimitteln zur Prävention

[17.11.2008] Medikamente, die Krankheiten verhindern, werden noch zu wenig genutzt. So könnten nach Ansicht von Professor Harald zur Hausen mit zugelassenen Präparaten 16 Prozent der global auftretenden Krebserkrankungen vermieden werden.  mehr»

62.  Impfung bei Lungenkrebs? Impfstoff gegen Herpes zoster?

[22.10.2008] Eine 79-jährige Patientin hat im Juni dieses Jahres eine Bronchial-Neoplasie mit Unterlappenresektion gehabt. Sie bekam Bestrahlungen vom 8. August bis zum 8. Oktober. Sie ist jetzt in relativ gutem Allgemeinzustand, und ich würde sie gerne gegen die Grippe impfen. Die Kollegin von der  mehr»

63.  Forscher wollen schlafende Herpes-Viren wecken und zerstören

[03.07.2008] Winzige Erbgut-Stückchen sorgen dafür, dass Herpes-Viren jahrelang in einem inaktiv in menschlichen Nervenzellen überdauern können. In diesem Zustand sind sie gegen Medikamente resistent.  mehr»

64.  Pflaster dämpft Zosterschmerz ohne systemische Wirkungen

[26.03.2008] Durch möglichst frühes Eingreifen sollen chronische neuropathische Schmerzen verhindert werden, lautete eine Forderung beim Deutschen Schmerz- und Palliativtag 2008 in Frankfurt am Main. Mit einem lokalanästhetisch wirkenden Pflaster besteht dafür jetzt eine neue Möglichkeit.  mehr»

65.  Akuttherapie bei Zoster: rasch und hoch dosiert

[11.03.2008] Patienten mit Herpes zoster müssen rasch und mit hohen Dosen behandelt werden. Dann lassen sich Komplikationen wie die Post-Zoster-Neuralgie oft verhindern.  mehr»

66.  "Ein Schmerz wie Feuer auf der Haut"

[14.11.2007] Leichtes Fieber, Abgeschlagenheit und stark schmerzende Hautareale, an denen sich dann flüssigkeitsgefüllte Bläschen bilden - das ist das typisch für Gürtelrose. Meist sind Bauch, Hüfte oder Rücken betroffen.  mehr»

67.  Schützt Therapie gegen Herpes-Viren vor HIV-Ausbreitung?

[13.07.2007] Die Eindämmung von Herpesviren (HSV) hat bei Patienten mit einer HIV-HSV-Doppelinfektion vermutlich nicht nur unmittelbare Konsequenzen auf die Menge beider Virustypen. Möglicherweise eignet sich die Therapie auch zur Prophylaxe der Virusverbreitung.  mehr»

68.  Patienten mit Lippenherpes für Studie gesucht

[04.07.2007] Patienten mit rezidivierendem Herpes labialis können am Universitätsklinikum Bonn an einer Studie teilnehmen. Gesucht werden volljährige Teilnehmer, die in den vergangenen zwölf Monaten wenigstens viermal unter Lippenherpes gelitten haben.  mehr»

69.  Therapie gegen Herpes verringert Zahl der HI-Viren

[14.06.2007] Bei Frauen, die sowohl mit HIV als auch mit Herpesviren (HSV) infiziert sind, verringert offenbar die Therapie gegen die Herpesviren auch die Menge der Aids-Erreger.  mehr»

70.  Reise-Prophylaxe beugt Herpes vor

[15.03.2007] Einen Tipp für reisemedizinisch beratende Ärzte hat Professor Sawko Wassilew aus Krefeld bei einem Symposium in Berlin gegeben. Menschen, die wissen, dass sie zu Herpes labialis neigen, sollte man für eine Reise eine Prophylaxe empfehlen.  mehr»