1.  Hygiene: Menstruationstassen sind sicher und effektiv

[17.07.2019] Die Nutzung von Menstruationstassen hat kein erhöhtes Infektionsrisiko zur Folge, verändert die Vaginalflora nicht und führt auch nicht zu Verletzungen.  mehr»

2.  UN-Bericht: Milliarden Menschen ohne sauberes Trinkwasser und Toiletten

[18.06.2019] Viele Krankheiten könnten längst Geschichte sein, wenn nicht Milliarden Menschen kein sauberes Trinkwasser und keine adäquate Toilette hätten, betont die Weltgesundheitsorganisation.  mehr»

3.  Staatsanwaltschaft ermittelt: Radiologie-Patienten mit Erreger infiziert?

[13.06.2019] In einer Kölner Radiologie-Praxis ist ein gefährlicher Keim gefunden worden, Patienten sind erkrankt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung in 28 Fällen.  mehr»

4.  Nordrhein-Westfalen: 120 Kliniken setzen hohe Standards gegen MRE

[20.05.2019] 120 nordrhein-westfälische Krankenhäuser wollen unter Beweis stellen, dass sie mit hohen Standards gegen multiresistente Erreger (MRE) vorgehen  mehr»

5.  Kommentar zu Klinikinfektionen: Hygiene nicht zum Nulltarif

[03.05.2019] Hygiene ist der natürliche Feind nosokomialer Krankenhausinfektionen. Mit ihnen infizieren sich nach Berechnungen des Nationalen Referenzzentrums für die Surveillance nosokomialer Infektionen (NRZ) jedes Jahr rund 600.000 Patienten in deutschen Kliniken.  mehr»

6.  Optimaler Hygienealltag: "It's in your hands"

[03.05.2019] Zum Welthändehygienetag am 5. Mai rührt die WHO die Werbetrommel für mehr und richtige Händehygiene in der medizinischen und pflegerischen Versorgung. In Deutschland bewährt sich das Modell der Compliance-Beobachtung in Kliniken.  mehr»

7.  MRSA-Patienten: Pflegedienste wollen nicht der Engpass sein

[02.05.2019] Ambulante Pflegedienste wehren sich gegen Kritik, es mangele ihnen an Know-how.  mehr»

8.  Unterschätzte Infektionsquellen: Fast alle Computertastaturen verkeimt

[18.03.2019] Die Tastaturen und Computermäuse in Kliniken und Arztpraxen sind meist stark mit Erregern belastet – und nicht wenige mit multiresistenten Keimen.  mehr»

9.  Multiresistente Keime: Ambulante Pflege mit Hygiene auf Kriegsfuß?

[11.03.2019] Einschlägige Sanierungsmaßnahmen bei Infektionen mit Problemkeimen gehören in ambulanten Pflegediensten keineswegs zum Standard – und wenn doch, dann sind sie vielen Mitarbeitern nicht bekannt.  mehr»

10.  Keimschleuder Diagnosewerkzeug: Welche Keime auf Stethoskopen lauern

[31.01.2019] Stethoskope, die Ärzte in Kliniken mit sich umhertragen, sind offenbar von Unmengen von Bakterien besiedelt. In einer US-Studie fanden sich darunter auch Erreger relevanter nosokomialer Infektionen.  mehr»