1.  Wirksame Initiative: Mehr Handhygiene in der Kita – weniger Atemwegsinfekte

[20.11.2018] Handhygieneprogramme in Kindertagesstätten, bei denen Desinfektionsmittel zum Einsatz kommen, tragen einer Studie zufolge zur signifikanten Verringerung von Atemwegsinfektionen bei unter Dreijährigen bei.  mehr»

2.  EU: 33.000 Tote pro Jahr durch resistente Keime

[06.11.2018] Eine Studie der europäischen Seuchenbehörde macht die Bedrohung durch multiresistente Erreger deutlich: In Europa sterben jedes Jahr mehr als 33.000 Menschen an Infektionen mit solchen Keimen.  mehr»

3.  Hygiene: Klinikkeime tolerieren Isopropanol

[06.08.2018] In Australien haben Klinikkeime eine Toleranz gegen Desinfektionsmittel entwickelt.  mehr»

4.  Kassenausgaben: 329 Millionen Euro für Hygienemaßnahmen in Kliniken

[31.07.2018] Die Krankenkassen haben den Krankenhäusern in den vergangenen fünf Jahren im Rahmen des Hygieneprogramms rund 329 Millionen Euro zur Verfügung gestellt.  mehr»

5.  Klinikinitiative: NRW startet Kampagne zu Klinikhygiene

[12.07.2018] Bisher wurde nur in Kliniken vor gefährlichen Erregern gewarnt, jetzt werden Ziele erweitert.  mehr»

6.  Reisemedizin: Desinfektionsmittel töten Chikungunya-Viren ab

[03.07.2018] Das tropische Chikungunya-Fieber kommt mittlerweile auch gelegentlich in Frankreich und Italien vor. Reisende schleppen die Krankheit zudem öfter in Deutschland ein.  mehr»

7.  Vater der Handdesinfektion: Ignaz Semmelweis der verkannte Retter

[29.06.2018] Ins Irrenhaus gesperrt und durch Prügel tödlich verletzt: Das Ende von Ignaz Semmelweis könnte kaum tragischer sein. Der streitbare Arzt wurde zu Lebzeiten meist verachtet. Heute rettet seine Botschaft noch immer jährlich Millionen Menschen das Leben.  mehr»

8.  Fehler vermeiden: Erfolgsstrategien für ein sicheres Krankenhaus

[11.06.2018] Reden, Hände waschen, sauberes Infusionsbesteck: Was im Klinikalltag selbstverständlich sein sollte, birgt manche Tücken.  mehr»

9.  Öffentlicher Beschuss: Mängel-Vorwürfe gegenüber Kliniken Südostbayern

[11.06.2018] Anonyme kritisieren in einem Brief an Regionalpolitiker, bei einem Klinikbetreiber in Bayern gebe es Versorgungsmängel bei Intensivpatienten. Die Kliniken wehren sich und prüfen rechtliche Schritte.  mehr»

10.  Gewerbeaufsicht: Bayerische HNO-Praxen im Hygiene-Check

[07.06.2018] Alles sauber? In Bayern müssen HNO-Praxen ab Juli mit Besuch von der Gewerbeaufsicht rechnen. Ganz besonders interessieren sich die Kontrolleure dem Vernehmen nach für die Aufbereitung der medizinischen Geräte.  mehr»