1.  Behörden mahnen zur Wachsamkeit: Salmonellen-Infektionen in der EU nehmen zu

[13.12.2017] Die Europäische Seuchenbehörde ist besorgt: Die Zahl der Salmonellosen in der EU steigt wieder.  mehr»

2.  Universitätsmedizin Mannheim: War der Mannheimer Hygieneskandal nichts als Fake News?

[07.12.2017] War der Hygieneskandal am Uniklinikum Mannheim 2014 inszeniert? Ein Stadtrat fordert eine Untersuchung.  mehr»

3.  Antibiotikaresistenzen: Bayern legt mit Aktionsplan einen Gang zu

[01.11.2017] Weniger multiresistente Keime, weniger Resistenzen die bayerischen Ministerinnen für Gesundheit und Umwelt haben ein Maßnahmenpaket aufgelegt.  mehr»

4.  Robert-Koch-Preis: Lebensretter Hände-Hygiene

[28.09.2017] Der Mediziner Professor Didier Pittet aus Genf legte vor 25 Jahren den Grundstein für eine der erfolgreichsten WHO-Kampagnen zur Patientensicherheit. Jetzt wurde er dafür geehrt.  mehr»

5.  Klinikkeime: Auf Spurensuche bei den Patientenströmen

[07.09.2017] Ein europäisches Verbundprojekt widmet sich der Rolle der Vernetzung in Gesundheitssystemen für die Verbreitung multiresistenter Keime in Kliniken. Im Mittelpunkt steht dabei die größte bisherige Analyse von Patientenströmen.  mehr»

6.  Boom: Wie sinnvoll sind Handdesinfektionsmittel?

[16.08.2017] Der Rubel rollt: Drogerieketten berichten über eine steigende Nachfrage nach Produkten zur Handdesinfektion. Hygiene-Experten sind indes skeptisch.  mehr»

7.  Epidemie: 5000 neue Cholera-Infektionen pro Tag

[14.08.2017] Im Jemen ist der 500.000. Verdachtsfall auf Cholera dieses Jahr aufgetreten, fast 2000 Menschen sind seit Ausbruch der Infektion Ende April an ihr gestorben, teilt die Weltgesundheitsorganisation WHO mi  mehr»

8.  Keime: Silber als Wunderwaffe?

[07.08.2017] Krankenhäuser verfolgen allerlei Strategien im Kampf gegen nosokomiale Infektionen. Das Uniklinikum Regensburg testet nun antimikrobielle Oberflächenbeschichtungen mit Silberpartikeln.  mehr»

9.  Antibiotic-Stewardship-Programme: Zweifach gegen Resistenzen

[03.08.2017] Die Kritik der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie, kurz DGI, ist berechtigt. Die DGI beklagt, dass die neue Leitlinie der EU-Kommission zum Umgang mit Antibiotika in der Humanmedizin kaum umzusetzen ist.  mehr»

10.  Infektiologie: Sensoren spüren gefährliche Keime auf

[24.07.2017] Bakterielle Infektionen sind eine der weltweit häufigsten Todesursachen und aufgrund von Antibiotika-Resistenzen ein immer größeres Problem.  mehr»