Ärzte Zeitung online, 02.06.2017

Grundimmunisierung

Neuer Impfstoff gibt Säuglingen den Basisschutz

HAAR. Mit VAXELIS® gibt es jetzt in Deutschland einen dritten 6-fach-Kombinationsimpfstoff zur Grundimmunisierung und Auffrischimpfung von Säuglingen und Kleinkindern. Die Vakzine schützt gegen Diphtherie, Tetanus, Pertussis, Hepatitis B, Poliomyelitis und invasive Erkrankungen mit Haemophilus influenzae Typ b (Hib), teilt das Unternehmen MSD mit.

Der Impfstoff wurde von MCM Vaccines entwickelt, einer Partnerschaft aus MSD und Sanofi Pasteur. Die Effektivität wurde in mehreren europäischen Ländern in klinischen Studien mit einem anderen 6-fach-Kombiimpfstoff verglichen. Dabei seien Immunogenität und Verträglichkeit beider Impfstoffe ähnlich gut gewesen, so MSD.

Die Kombivakzine gibt es als Injektionssuspension in einer Fertigspritze mit Luer-Lock-System. Eine Rekonstitution vor der Injektion ist nicht nötig. Das spart Zeit und minimiert die Wahrscheinlichkeit von Fehlern. Das Luer-Lock-System bietet der Nadel durch Verschraubung festen Halt. (eb)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Tödlicher Messerangriff — der Schock sitzt tief

Nach dem tödlichen Angriff auf einen Hausarzt reagierten Ärztevertreter bestürzt. Wie können Kollegen vor Gewalt geschützt werden? mehr »

Macht Sport so glücklich wie Geld?

Wer moderat Sport treibt, ist seltener unglücklich und kann damit offenbar Gehaltseinbußen von rund 22.000 Euro jährlich emotional kompensieren, so eine US-Analyse. mehr »

Experimentelle Arznei lindert Juckreiz

Forschende der Universität Zürich haben einen neuen Ansatz entdeckt, mit dem sich Juckreiz unterdrücken lässt. In einer Studie linderten sie damit nicht nur akute, sondern auch chronische Beschwerden. mehr »