91.  Kommentar: Impfstoffe - Die Zeit drängt

[18.01.2018] Die Ständige Impfkommission rät ab dem Winter 2018/19 zu quadrivalenten Influenza-Vakzinen (QIV) als Standard für den Grippeschutz. Damit werden die zirkulierenden Viren besser abgedeckt und die Wirksamkeit so verbessert.  mehr»

92.  Verwirrung in Arztpraxen: Trivalente Impfstoffe jetzt wegwerfen?

[18.01.2018] Nach der Empfehlung der STIKO zum Einsatz von tetravalenten Impfstoffen stellt sich die Frage: Was soll jetzt mit noch vorhandenen, trivalenten Impfstoffen geschehen? Die KVen geben unterschiedliche Empfehlungen.  mehr»

93.  Während Impfinitiative: Zwei Polio-Impferinnen in Südpakistan erschossen

[18.01.2018] Am Morgen sind zwei Mitarbeiterinnen eines Impfteams in Pakistan erschossen worden. "Wir sind geschockt", sagt die Chefin der nationalen Anti-Polio-Kampagne.  mehr»

94.  Robert Koch-Institut: Grippewelle in Deutschland ist etwas abgeebbt

[17.01.2018] Die Aktivität akuter Atemwegserkrankungen (ARE) ist in der Woche bis zum 14. Januar (2. KW) bundesweit gesunken und nur noch geringfügig erhöht, berichtet das Robert Koch-Institut.  mehr»

95.  England: Masernausbrüche in fünf Regionen

[17.01.2018] Von aktuellen Masernausbrüchen in fünf Regionen Englands West Yorkshire, Cheshire / Liverpool, West Midlands, Surrey sowie Greater Manchester berichtet das Pub  mehr»

96.  Robert Koch-Institut: Grippeschutz noch sinnvoll

[16.01.2018] Zurzeit werden bei jedem vierten Patienten mit akuten Atemwegserkrankungen Influenzaviren isoliert. Trotz der Grippewelle ist Impfen aber noch sinnvoll, so das Robert Koch-Institut.  mehr»

97.  Epidemiologie: Europa schwächelt bei der Elimination von Masern

[15.01.2018] Die bis 2020 anvisierte Elimination von Masernviren in Europa liegt offenbar in weiter Ferne: 14.  mehr»

98.  Impfung: Viervalent ist jetzt Standard bei Grippe

[12.01.2018] Die STIKO rät ab der Saison 2018/19 zu quadrivalenten Influenza-Vakzinen (QIV) als Standardschutz.  mehr»

99.  Robert Koch-Institut: Grippewelle kommt ins Rollen

[12.01.2018] Seit Ende letzten Jahres grassiert eine Grippewelle.In der Woche bis zum 7. Januar wurden 1326 labordiagnostisch bestätigte Influenzafälle an das RKI gemeldet.  mehr»

100.  Regierungsangaben: 190.000 Tote durch fehlende Impfungen

[11.01.2018] Zwischen 2007 und 2017 sind nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts (RKI) etwa 190.000 Menschen in Deutschland an Erkrankungen gestorben, gegen die man sich impfen kann.  mehr»