Ärzte Zeitung online, 24.09.2009

Auch mit Grippeschutzimpfung ist Blutspenden möglich

NEU-ISENBURG (eb). Aufgrund der zu erwartenden Schweinegrippe-Massenimpfung weist der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) darauf hin, dass trotz Impfung gegen die saisonale Grippe Blutspenden ohne Sperrfrist möglich ist.

"Da bei einer Grippeschutzimpfung kein Lebendimpfstoff verwendet wird, sondern gereinigte Influenza-Virus-Antigene, kann nach der Verabreichung ohne Wartezeit sofort wieder Blut gespendet werden", klärt Dr. Franz Weinauer, Ärztlicher Direktor des BRK-Blutspendedienstes auf. Voraussetzung sei allerdings, dass der Blutspender sich wohl fühle.

Deshalb bittet der Blutspendedienst auch alle diejenigen Blut zu spenden, die sich gegen die saisonale Grippe haben impfen lassen. Blutspenden kann jeder, der sich gesund fühlt und zwischen 18 und 69 Jahre alt ist. Erstspender dürfen nicht älter als 60 Jahre sein. Nach Impfungen, Operationen, Auslandsaufenthalten oder bei der Einnahme bestimmter Medikamente müssen unter Umständen Sperrfristen eingehalten werden.

Weitere Informationen unter der kostenlosen Hotline-Nummer 0800/1194911

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wann das Smartphone für Kinderaugen gefährlich wird

Kleine Kinder sollten lieber mit Bauklötzen spielen als mit Smartphones, raten Augenärzte. Denn: Wenn die Kleinen häufig und lange auf Bildschirme starren, leiden nicht nur ihre Augen. mehr »

Auf Zungenküsse besser verzichten?

Zungenküsse erhöhen offenbar das Risiko für HPV-Infekte und damit auch für Mund-Rachen-Tumoren. US-Experten haben sich das Krebsrisiko jetzt einmal genauer angesehen. mehr »

Demenz in D-Moll

Mit Demenzpatienten im Konzert? Viele Angehörige scheuen das. Das WDR-Orchester bietet beiden eine ganz besondere Konzertreihe - mit drei verschiedenen Formaten. mehr »