51.  Influenza: Schon 2400 Grippe-Fälle

[09.01.2019] Rund 2400 Influenza-Fälle sind in Deutschland seit Oktober bereits gemeldet worden, darunter sechs Todesfälle. Allein in der ersten Januarwoche seien es 489 Fälle gewesen, sagte Dr. Silke Buda vom RKI am Mittwoch. Die vergangene Grippe-Saison sei stürmischer losgegangen.  mehr»

52.  Influenza: Tausende Dosen Grippe-Impfstoff importiert

[09.01.2019] Deutschland hat wegen des Impfstoffmangels mehrere Tausend Dosen Grippe-Impfstoffe aus dem EU-Ausland erhalten. Dennoch gibt es mancherorts weiterhin Versorgungs-Engpässe.  mehr»

53.  Influenzaschutz für Ältere: Das Grippevirus mag keine Seife

[08.01.2019] Für ältere und kranke Menschen kann Influenza lebensbedrohlich sein. Mit der Grippe-Impfung und anderen Maßnahmen kann man sie schützen.  mehr»

54.  Influenza: ARE-Aktivität ist bundesweit relativ stabil geblieben

[21.12.2018] Die Aktivität der akuten Atemwegserkrankungen (ARE) ist in der 50. Kalenderwoche (KW) 2018 bundesweit relativ stabil geblieben, bis auf eine moderat erhöhte Aktivität in Rheinland- Pfalz/Saarland.  mehr»

55.  Influenza-Wochenbericht: Rhinoviren bestimmen die ARE-Aktivität

[13.12.2018] Die Aktivität der akuten Atemwegserkrankungen (ARE) ist in der 49. KW 2018 im Vergleich zur Vorwoche bis auf eine moderat erhöhte Aktivität in Rheinland-Pfalz / Saarland und Mecklenburg-Vorpommern relativ stabil geblieben.  mehr»

56.  Baden-Württemberg: Interkollegiales Impfstoffportal eingerichtet

[13.12.2018] Weil Influenza-Impfstoffe knapp geworden sind, hat die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) ein interkollegiales Impfstoffportal für ihre Mitglieder eingerichtet.  mehr»

57.  Influenza-Wochenbericht KW 48: Leichter Antieg auf 118 Influenza-Fälle

[06.12.2018] Die Aktivität der akuten Atemwegserkrankungen (ARE) ist in der 48. Kalenderwoche (KW) 2018 in fast allen Bundesländern gestiegen, besonders in Ostdeutschland.  mehr»

58.  Grippeimpfung: Niedersachsens KV empfiehlt Triage

[03.12.2018] Die KV Niedersachsen will den impfenden Ärzten im Land wegen des Mangels an Impfstoffen empfehlen, bei der Grippeschutzimpfung zu triagieren.  mehr»

59.  Influenza : In Hessen gibt es wieder Grippe-Impfstoff

[30.11.2018] Hessische Ärzte können bei den Apotheken ab sofort wieder Grippeimpfstoff für die diesjährige Saison bestellen.  mehr»

60.  Grippe: Impfstoff-Not macht Bayern erfinderisch

[29.11.2018] Weil es an Impfdosen mangelt, dürfen Ärzte untereinander Impfstoff tauschen.  mehr»