61.  Grippe-Index: Mehr Patienten mit akutem Atemwegsinfekt

[21.12.2016] In den meisten Regionen Deutschlands werden vermehrt akute Atemwegsinfekte diagnostiziert.  mehr»

62.  Rheuma: Pneumonie: Risikogruppe RA-Patienten

[19.12.2016] Vor allem süddeutsche Rheuma-Patienten sind einer Studie zufolge oft nicht ausreichend gegen Pneumokokken geimpft.  mehr»

63.  AG Influenza: Grippe-Anteil gestiegen

[16.12.2016] Bundesweit ist die Zahl der akuten Atemwegserkrankungen (ARE) in der Woche bis zum 11. Dezember (KW 49) etwas gestiegen; sie lag aber insgesamt noch im normalen Bereich, berichtet die AG Influenza.  mehr»

64.  RKI: Bei Atemwegsinfektionen steigt der Influenza-Anteil an

[15.12.2016] Die Aktivität akuter Atemwegserkrankungen (ARE) ist in der Woche bis zum 11. Dezember (49. KW) bundesweit gestiegen. Die Werte lagen zwar bundesweit noch im normalen Bereich, berichtet die AG Influenza (AGI) am Robert Koch-Institut.  mehr»

65.  Sächsische Impfkommission empfiehlt: Ab 2017 die tetravalente Grippe-Impfung

[12.12.2016] Die Sächsische Impfkommission (SIKO) empfiehlt ab 2017 vorrangig die tetravalente Grippe-Impfung. Sie zieht damit die Konsequenz aus den Erfahrungen der Saison 2015/2016. Im Winter vor einem Jahr gab es einen ausgeprägten Mismatch beim Influenza-B-Stamm im Standardimpfstoff.  mehr»

66.  Grippe-Index: Noch wenig Influenza, aber erste Ausbrüche

[09.12.2016] Bundesweit ist die Zahl der akuten Atemwegserkrankungen (ARE) in der Woche bis zum 4. Dezember (KW 48) geringfügig gestiegen; sie lag aber insgesamt noch im normalen Bereich, berichtet die AG Influenza (AGI) am Robert Koch-Institut.  mehr»

67.  Influenza: Grippe-Index ist im Osten geringfügig erhöht

[08.12.2016] Die Aktivität akuter Atemwegserkrankungen (ARE) ist in der Woche bis zum 4. Dezember (48. KW) etwas gestiegen, berichtet die AG Influenza (AGI) am Robert Koch-Institut.  mehr»

68.  AG Influenza: Infektionen der Atemwege: Zahl leicht gesunken

[02.12.2016] Die Aktivität der akuten Atemwegserkrankungen (ARE) ist in der 47. Kalenderwoche (KW) 2016 im Vergleich zur Vorwoche bundesweit leicht gesunken.  mehr»

69.  Schlechtes Vorbild: Klinikpersonal bedenklich oft nicht geimpft

[28.11.2016] Die Grippewelle rollt an. Doch ausgerechnet Krankenhausmitarbeiter lassen sich zum größten Teil nicht impfen. Laut RKI geben Ärzte dafür andere Gründe als Pfleger an.  mehr»

70.  AG Influenza: Etwas mehr Infektionen der Atemwege

[25.11.2016] Bundesweit ist die Zahl der akuten Atemwegserkrankungen (ARE) in der Woche bis zum 20. November (KW 46) geringfügig gestiegen; sie lag aber insgesamt noch im normalen Bereich, berichtet die AG Influenza (AGI) am Robert Koch-Institut.  mehr»