1.  Röntgen oder nicht: Unauffälliger Röntgenbefund schließt Pneumonie bei Kindern aus

[14.09.2018] Bei der großen Mehrheit der Kinder mit einem negativen Röntgenbefund der Lunge kann eine Pneumonie einer US-Studie zufolge ausgeschlossen werden, auch wenn klinische Verdachtsmomente vorliegen. Das hat auch Konsequenzen für eine Antibiotika-Therapie.  mehr»

2.  Klug-entscheiden: Was tun bei Verdacht auf Pneumonie in der Notaufnahme?

[26.07.2018] Lungenentzündung und Atemnot sind häufige Gründe, die Notaufnahme aufzusuchen. Die aktuellen Klug-entscheiden-Empfehlungen (KEE) für die Notfallambulanz setzen hier auf eine schnelle Antibiotikatherapie.  mehr»

3.  Pseudomonas: Antikörper verringern Nebenwirkungen von Antibiotika in der Lunge

[19.07.2018] Antibiotika können das Abwehrsystem der Lunge schwächen und damit die Gefahr für eine Pneumonie erhöhen, haben Forscher nachgewiesen. Mittels Antikörper lässt sich das Risiko aber offenbar verringern.  mehr»

4.  Kommentar zu den Impferfolgen: Medizinisches Wunder

[12.06.2018] In Industrieländern müssen Ärzte Impfungen oft anbieten wie Sauerbier. Grund dafür ist der große Erfolg beim Kampf gegen impfpräventable Krankheiten.  mehr»

5.  Meningitis und Pneumonie: Impfen rettete 1,3 Millionen Kindern das Leben

[12.06.2018] Die Pneumokokken-Impfung und die Impfung gegen Meningitis haben die Sterblichkeit von Kindern weltweit drastisch reduziert.  mehr»

6.  Studie: Krebskranke Kinder gegen Pneumokokken impfen!

[08.05.2018] Bei Kindern mit einer Krebserkrankung kann mit der 13-valenten Pneumokokkenvakzine eine schützende Immunantwort induziert werden.  mehr»

7.  Impfung von Risikopatienten: Pneumokokken-Impflücken durch Kommunikationsmängel

[01.05.2018] Die wenigsten Hochrisikopatienten mit Immunschwäche haben den empfohlenen Impfschutz. Ein Grund: Kommunikationsdefizite zwischen Haus- und Fachärzten.  mehr»

8.  Kinder- und Jugendärzte: Pädiater fordern Rauchverbot im Auto

[06.04.2018] Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) fordert nach österreichischem Vorbild auch ein Rauchverbot im Auto sofern ein Kind an Bord ist. Im Nachbarland drohen vom 1. Mai an bis zu 1000 Euro Bußgeld für einen Verstoß gegen die neue Regel.  mehr»

9.  Aspergillus fumigatus: Hoffnung auf neue Therapien gegen "Killerpilz"

[19.03.2018] Wissenschaftlern werfen ein neues Licht auf die Immunreaktion unseres Körpers auf den gefährlichen Krankheitserreger Aspergillus fumigatus.  mehr»

10.  Erfolgreicher Test: Kranke Lunge außerhalb des Körpers behandelt

[09.03.2018] Ärzten aus Hannover ist es geglückt, eine schwere Lungenentzündung außerhalb des Körpers von erkrankten Schweinen erfolgreich zu behandeln - und das mit der hundertfachen Dosis eines Antibiotikums.  mehr»