Ärzte Zeitung, 21.06.2016

Zulassung

Cholera-Lebendimpfstoff von der FDA zugelassen

AMSTERDAM. Der neue orale attenuierte Cholera-Lebendimpfstoff VaxchoraTM ist von der US-Arzneimittelbehörde FDA zugelassen worden, teilt das Unternehmen SynCo Bio Partners mit. Die Vakzine für Erwachsene im Alter von 18 bis 64 Jahren konzipiert induziert bei etwa 90 Prozent der Impflinge protektive Antikörpertiter.

Nach Herstellerangaben handelt es sich um den einzigen in den USA erhältlichen Impfstoff zum Schutz vor Cholera und die einzige Einzeldosis-Impfung gegen die Krankheit, die derzeit weltweit zugelassen ist. Der Wirkstoff für die Vakzine wird im Werk von SynCo Bio Partners in Amsterdam hergestellt. Das Unternehmen hat seinen Kunden PaxVax in den USA bei der Entwicklung des Impfstoffs in Amerika unterstützt. (eb/eis)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Neuropathie-Test 2.0 – Handy-Vibration ersetzt Stimmgabel

Es genügt ein Handy mit Vibrationsfunktion: An den Fuß eines Diabetespatienten gehalten, zeigt es Forschern zuverlässig an, ob dieser an einer peripheren Neuropathie leidet. mehr »

Pflegerat fordert 50.000 Stellen für die Krankenhäuser

Was hat die Pflegepolitik bewirkt? Die Meinungen sind gespalten: Gesundheitsminister Gröhe lobt die Erfolge der Koalition in der Pflegepolitik. Der Pflegerat hält dagegen. mehr »

Bluttest erkennt acht Krebsformen gleichzeitig

Ein universeller Bluttest auf Krebs zur Früherkennung: Dieser Vision sind US-Forscher jetzt einen Schritt nähergekommen. mehr »