91.  Clostridium difficile: Wie Sporen vor Rückfällen schützen

[08.06.2015] Wer eine Infektion mit Clostridium difficile überstanden hat, ist nicht vor einem Rückfall gefeit. Doch mit der Gabe von Sporen lässt sich davor offenbar schützen.  mehr»

92.  Gastrointestinale Infekte: Neue Leitlinie der DGVS

[03.06.2015] Bei Durchfallerkrankungen ist ein Einsatz von Antibiotika gründlich abzuwägen, mahnt die Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) in einer Mitteilung.  mehr»

93.  Rhein-Kreuzfahrtschiff: Norovirus war Ursache für Erkrankungswelle

[01.06.2015] Das Norovirus war Ursache für die Erkrankung von 51 Passagieren und Crewmitgliedern auf einem Rhein-Kreuzfahrtschiff. Dies hätten Labortests ergeben, teilte der Rhein-Hunsrück-Kreis am Freitag mit.  mehr»

94.  Kenia: Vermehrt Cholera-Fälle

[29.05.2015] In Kenia wurden seit Ende Dezember 2014 aus elf Countys (Nairobi, Migori, Homa Bay, Bomet, Mombasa, Nakuru und Muranga) insgesamt 3235 CholeraInfektionen mit 65 Todesfällen gemeldet, teilt das CRM Centrum für Reisemedizin mit.  mehr»

95.  Frühchen in der Charité: Keimbefall geht wohl auf eine Mutter zurück

[29.05.2015] Die Frühchenstation der Berliner Uniklinik Charité ist mit dem Keim Serratia marcescens befallen. Vier Neugeborene sind damit infiziert. Die Gegenmaßnahmen laufen auf Hochtouren.  mehr»

96.  Charité: Darmkeime auf Frühchenstation

[29.05.2015] Wegen Darmkeimen auf einer Neugeborenen-Intensivstation der Berliner Charité werden dort keine weiteren Frühgeborenen mehr aufgenommen. Das teilte das Klinikum am Donnerstag mit.  mehr»

97.  Tansania: 30 burundische Flüchtlinge an Cholera gestorben

[22.05.2015] Sie sind vor den blutigen Unruhen in ihrer Heimat geflohen und dann an der Cholera gestorben: Im ostafrikanischen Tansania sind nach UN-Angaben mindestens 31 Flüchtlinge aus Burundi der Seuche erlegen.  mehr»

98.  Salmonellen-Ausbruch 2014: Waren Eier aus Bayern schuld?

[21.05.2015] Ein niederbayerischer Eierproduzent wird verdächtigt, den Salmonellen-Ausbruch 2014 verursacht zu haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.  mehr»

99.  Typhus: Resistente Erreger breiten sich weltweit aus

[19.05.2015] Reisende in Typhus-Endemiegebiete wie Südasien sollten sich impfen lassen. Die Therapie ist schwierig.  mehr»

100.  Frankreich: Rotavirus-Impfung wird nicht mehr empfohlen

[12.05.2015] In Frankreich hat der "Haut Conseil de la Santé Publique" die Empfehlung zur Rotavirus- Impfung aus dem Impfkalender für Kinder zurückgenommen,  mehr»