1.  Reisemedizin: Japan-Reisende brauchen Masernschutz

[03.05.2018] Auch in Japan gibt es einen Ausbruch von Masern, berichtet das CRM Centrum für Reisemedizin. Danach sind in der Präfektur Okinawa im Südwesten des Landes seit Ende März 70 Erkrankungen gemeldet worden. Als Indexfall wurde ein Tourist aus Taiwan identifiziert.  mehr»

2.  Reisemedizin: Masernschutz ist für Reisende sehr wichtig!

[25.04.2018] Gelbfieber-Impfung, aber kein Masernschutz? Das geht gar nicht, betonen Reisemediziner.  mehr»

3.  Kein Fortkommen: Europäische Impfwoche - Same procedure as last year!

[23.04.2018] Während der Europäischen Impfwoche wird auch in Deutschland über den großen Nutzen von Schutzimpfungen aufgeklärt. Am Beispiel Masern werden jedoch die beträchtlichen Defizite deutlich - und dass es seit Jahren kaum Fortschritte gibt.  mehr»

4.  Masern: Spahn rüffelt impfmuffelige Eltern

[19.04.2018] Gegen Masern, Windpocken und Co. sind die meisten Schulanfänger geimpft aber viele eben nicht, meldet das RKI. Bundesgesundheitsminister Spahn nimmt sich die Eltern zur Brust.  mehr»

5.  Kommentar zu Masern: Neustart beim Impfen!

[10.04.2018] Die Impfmedizin in Deutschland braucht einen Neustart. Die Höchststände in den vergangenen Monaten bei den Fallzahlen impfpräventabler Krankheiten sind zu einem beträchtlichen Teil auf Impflücken zurückzuführen.  mehr»

6.  WHO-Vorgabe: Masern-Ziel schon jetzt verfehlt

[10.04.2018] Es ist erst April, doch Deutschland hat schon mehr Masernfälle zu verzeichnen als es die WHO-Vorgabe für das gesamte Jahr vorsieht. So rückt das Ziel, Masern bis 2020 auszurotten, in weite Ferne.  mehr»

7.  In Köln: Doppelt so viele Masernfälle gemeldet

[09.04.2018] In Köln werden vermehrt Masernfälle gemeldet insbesondere bei Erwachsenen, aber auch bei Kindern, heißt es in einer Mitteilung der Stadt.  mehr»

8.  Impfschutz beachten!: Vermehrt Masern in Italien

[15.03.2018] In Italien wurden seit Anfang des Jahres 164 Masern-Erkrankungen verzeichnet, zwei Menschen sind gestorben, meldet das Centrum für Reisemedizin CRM.  mehr»

9.  Impfschutz beachten: Masern-Risiko in Frankreich

[20.02.2018] Der Masern-Ausbruch in Frankreich hält an. Seit vergangenem November sind in der Region Nouvelle-Aquitaine im Südwesten 269 Menschen erkrankt. Mitte Februar ist in Poitiers eine 32-jährige Frau gestorben. 2017 wurden landesweit 519 Fälle gemeldet und damit etwa sechsmal so viele wie 2016.  mehr»

10.  WHO-Bericht: Deutlich mehr Masernfälle in der Europäischen Region

[19.02.2018] In der Europäischen Region der WHO gab es 2017 eine Zunahme der Masernfälle um 400 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Anstieg ist dabei unter anderem auf größere Ausbrüche in 15 der 53 Länder zurückzuführen darunter auch Deutschland.  mehr»