21.  Impflücken: Deutsche Behörden kriegen Masern nicht in den Griff

[07.06.2017] Der Masernausbruch in Deutschland dauert weiter an: Allein in Duisburg wurden 2017 schon mehr als 300 Erkrankungen gemeldet und damit fast so viele wie im ganzen Jahr 2016 bundesweit.  mehr»

22.  Verschmutzte Spritze: 15 Kinder sterben nach Impfung im Südsudan

[06.06.2017] Wegen einer verpfuschten Masern-Impfung sind im Südsudan 15 Kinder gestorben - trotz WHO-Schulung. Die Organisation ermittelt.  mehr»

23.  Impfberatung: Wer nicht hören will, den soll die Kita künftig melden

[29.05.2017] Prävention mit Drohgebärden: Künftig will das Bundesgesundheitsministerium nicht nur mit Bußgeld drohen, sondern auch die Kitas einspannen, um die Verweigerer einer verpflichtenden Impfberatung herauszufischen.  mehr»

24.  Erster Todesfall 2017: Frau stirbt an Masern

[24.05.2017] In Essen ist eine junge Frau an den Folgen einer Masernerkrankung gestorben. Die Behörden appellieren an die Bevölkerung, den Impfstatus zu kontrollieren.  mehr»

25.  Infektionen: Besonders viele Masernfälle in Nordrhein-Westfalen

[10.05.2017] Die Masernausbrüche in Deutschland halten weiter an, berichtet der "Impfbrief online". So wurden dieses Jahr bis zum 3. Mai bereits 504 Fälle an das Robert Koch-Institut gemeldet.  mehr»

26.  Kommentar zum Thema Impfberatung: Fragwürdige Bußgeldregel

[01.05.2017] Mit der seit dem vergangenen Jahr vorgesehenen Impfberatung von Eltern bei Aufnahme ihres Kindes in eine Kita lassen sich Impflücken aufspüren und schließen. Die meisten Impfungen werden nämlich schlicht vergessen, und es ist dann nur wenig Überzeugungsarbeit nötig, damit sie nachgeholt werden.  mehr»

27.  Impfwoche: Mehr Aufklärung ist wichtig, besonders zu Masern

[24.04.2017] Europaweit wird bei der Impfwoche über Chancen von Schutzimpfungen informiert. Viren machen nicht vor Landesgrenzen halt, wie die aktuelle Ausbreitung von Masern verdeutlicht.  mehr»

28.  Infektionen: 368 Masern-Erkrankungen in Deutschland gemeldet

[13.04.2017] In diesem Jahr wurden bundesweit bis KW. 11 offiziell 368 Masern-Erkrankungen gemeldet, teilt das CRM Centrum für Reisemedizin mit. Im vergangenen Jahr waren es insgesamt 323. Seit Mitte Januar wurden etwa in Leipzig 54 Infektionen bestätigt.  mehr»

29.  Infektionen: Masern auch in Nachbarländern

[22.03.2017] Masern-Ausbrüche gibt es zurzeit in Italien, Belgien, Rumänien und Österreich.  mehr»

30.  Infektionen: Ende der Masernausbrüche ist noch nicht in Sicht

[14.03.2017] Die Masernausbrüche im Rhein-Main-Gebiet, Leipzig und Duisburg sind noch nicht unter Kontrolle, meldet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung". In Hessen (Rhein-Main-Gebiet und Wetzlar) wurden seit Jahresbeginn 63 Fälle registriert, in Duisburg 77 und in Leipzig 54.  mehr»