1.  RKI: Warmer Sommer beschert mehr Infektionen durch Zecken

[20.07.2018] Das anhaltend gute Sommerwetter hat seine Schattenseiten: Laut RKI gab es mehr Infektionen durch Zecken als im selben Zeitraum 2017.  mehr»

2.  Meningitis: Meningokokken B: Schutz von Säuglingen jetzt mit weniger Impfdosen

[09.07.2018] Pädiater haben mit dem neuen Impfschema mehr Möglichkeiten Säuglinge vor invasiven Meningokokken-Erkrankungen (IME) zu schützen, die durch die Serogruppe B verursacht werden.  mehr»

3.  Kommentar zu den Impferfolgen: Medizinisches Wunder

[12.06.2018] In Industrieländern müssen Ärzte Impfungen oft anbieten wie Sauerbier. Grund dafür ist der große Erfolg beim Kampf gegen impfpräventable Krankheiten.  mehr»

4.  Meningitis und Pneumonie: Impfen rettete 1,3 Millionen Kindern das Leben

[12.06.2018] Die Pneumokokken-Impfung und die Impfung gegen Meningitis haben die Sterblichkeit von Kindern weltweit drastisch reduziert.  mehr»

5.  Von Afrika nach Europa: Meningokokken-Keim wandert

[11.06.2018] In Industrieländern steigen die Zahlen von Infektionen mit Neisseria meningitidis vom Serotyp W an. Das ist in Australien und Tasmanien der Fall, aber auch in Europa etwa in den Niederlanden und England.  mehr»

6.  Meningokokken: Wirksamer Schutz gegen tödliche Keime

[24.04.2018] Nicht nur Influenza-, sondern auch invasive Meningokokken-Fälle haben sich Anfang des Jahres gehäuft. Zur Prävention gibt es hochwirksame Impfstoffe.  mehr»

7.  Forschung: Meningoenzephalitis-Diagnose über Biomarker im Liquor

[29.03.2018] Eine schnellere Diagnose bei Meningoenzephalitis hoffen Forscher des TWINCORE Zentrums für Experimentelle und Klinische Infektionsforschung in Hannover zu ermöglichen.  mehr»

8.  Beim Menschen: Erkrankungen mit Bornaviren erstmals belegt

[27.03.2018] Fünf Fälle von schweren Enzephalitiden mit klassischen Bornaviren beunruhigen Infektiologen.  mehr»

9.  Infektionen: Meningokokken-Todesfall in hessischem Kindergarten

[22.01.2018] In einem Kindergarten im südhessischen Lindenfels ist ein zweijähriges Kind an den Folgen einer Infektion mit Meningokokken vom Typ B gestorben, teilt der Kreis Bergstraße mit. Das Kind sei am Freitag gestorben, der Kindergarten blieb am Montag geschlossen.  mehr»

10.  Verdacht auf Hirnhautentzündung: Keine Scheu vor sofortiger Punktion!

[11.01.2018] Bei Patienten mit bakterieller Meningitis zählt jede halbe Stunde. Eine CT vor der Lumbalpunktion sollte deswegen nur dann erfolgen, wenn es wirklich nötig ist.  mehr»