91.  13-valenter Pneumo-Impfstoff statt 7-valentem

[21.01.2010] Der neue 13-valente Konjugat-Impfstoff (PCV 13) deckt noch mehr Pneumokokken-Serotypen ab. Er ersetzt die 7-valente Vakzine. Impfserien, die damit begonnen wurden, werden von nun an mit PCV 13 beendet.  mehr»

92.  Meningitis-Impfstoff zur Zulassung empfohlen

[14.01.2010] Die Europäische Arzneimittelbehörde EMEA hat den Meningokokken-Impfstoff Menveo® zur Zulassung für Jugendliche ab 11 Jahren und Erwachsene empfohlen.  mehr»

93.  Trägerprotein soll Pneumokokken-Impfstoff auch gegen NTHi-Stämme rüsten

[30.12.2009] Ein wirksamer Impfschutz gegen wichtige Erreger der Otitis media reduziert die Rate akuter Mittelohrentzündungen. Nicht zuletzt wird auch der Antibiotikaverbrauch vermindert.  mehr»

94.  13-valenter Impfstoff deckt mehr Pneumokokken-Serotypen ab

[17.12.2009] Ab sofort ist der neue 13-valente PneumokokkenKonjugat-Impfstoff von Wyeth Pharma verfügbar. Er schützt vor invasiven Pneumokokken-Infektionen, vor Pneumokokken-Pneumonie und vor durch Pneumokokken verursachter akuter Otitis media.  mehr»

95.  Impfmüdigkeit bei Meningokokken C beklagt

[03.12.2009] Vielen älteren Schul- kindern und Jugendlichen fehlt der Impfschutz gegen Meningokokken C. Die Arbeitsgemeinschaft Meningokokken appelliert daher an Pädiater und Hausärzte, diese Impfung Jugendlichen verstärkt anzubieten.  mehr»

96.  Impfstoff gegen B-Meningokokken in Sicht

[20.11.2009] Mit neuen molekularbiologischen Verfahren ist es Wissenschaftlern gelungen, bei einem Impfstoff gegen Meningokokken vom Typ B entscheidend voran zu kommen. Ein proteinbasierter Impfstoff wird nach vielversprechenden Ergebnissen jetzt in Phase III geprüft.  mehr»

97.  STIKO erweitert Empfehlungen zu Meningokokken-Impfung

[17.11.2009] Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt Personen mit engem Kontakt zu einem Patienten mit invasiver Meningokokken-Infektion die postexpositionelle Impfung. Dies gilt zusätzlich zur Chemoprophylaxe mit einem Antibiotikum.  mehr»

98.  STIKO: Neues zu Impfung gegen Meningokokken

[23.09.2009] Alle bislang ungeimpften Personen im Haushalt eines Patienten mit Meningokokken-Infektion sollten rasch nach dem Kontakt geimpft werden. Das rät die Ständige Impfkommission in ihren neuen Empfehlungen. Mit zusätzlichen Impfungen sollen weitere schwere Krankheitsfälle verhindert werden.  mehr»

99.  Selten, aber lebensgefährlich: der invasive Meningokokken-Infekt

[14.08.2009] Gerade der Meningokokken-Typ C, gegen den es eine Schutzimpfung gibt, kommt bei dramatischen Krankheits-Verläufen besonders häufig vor.  mehr»

100.  Besser suboptimal als gar nicht impfen

[03.08.2009] Wenn nur ein Trabi da ist, fahren wir auch damit. Nun ist der 23-valente Pneumokokken-Polysaccharid-Impfstoff, empfohlen für alle über 60 Jahre, sicher nicht mit der Rennpappe zu vergleichen. Aber seit seiner Einführung 1983 wird über die Impfung diskutiert.  mehr»