41.  Enzephalitis durch Bunthörnchen-Biss: Süße Tiere bringen qualvollen Tod

[07.08.2015] In Deutschland sind drei Tierzüchter an einer Enzephalitis gestorben. Vieles spricht dafür, dass sie von Bunthörnchen aus ihrer Zucht infiziert wurden.  mehr»

42.  Meningitis: Bunthörnchen können tödliche Bornaviren übertragen

[10.07.2015] Ein von Bunthörnchen isolierter Erreger ist auf den Menschen übertragbar und hat offenbar den Tod von drei Züchtern in Sachsen-Anhalt verursacht.  mehr»

43.  USA: Empfehlung für die Meningokokken-B-Impfung

[26.06.2015] Die Meningokokken-B-Impfung hat in den USA eine Kategorie-B-Empfehlung bekommen, berichtent die Centers for Disease Control (CD). Danach kann der Schutz bei über 10-Jährigen mit erhöhtem Risiko erwogen werden; er wird dann von der Krankenversicherung bezahlt.  mehr»

44.  Impfstoffmangel: Immer mehr Meningitis-Tote in Niger

[06.05.2015] Im laut UN ärmsten Land der Welt greift eine Meningitis-Welle immer stärker um sich: 265 Menschen sind bereits an der Hirnhautentzündung gestorben, Tausende infiziert. Jetzt bittet das westafrikanische Land um internationale Hilfe.  mehr»

45.  Schon 85 Tote: Niger schließt Schulen nach Meningitis-Ausbruch

[24.04.2015] Meningitis-Alarm im westafrikanischen Niger: Weil bereits 85 Menschen an der Hirnhautentzündung gestorben sind, schließt die Regierung zeitweise alle Schulen, um weitere Ansteckungen zu vermeiden.  mehr»

46.  Großbritannien: Men-B-Impfung jetzt Standard

[30.03.2015] Als wohl erstes Land der Welt führt Großbritannien eine flächendeckende Impfung von Babys gegen Meningokokken B ein. Noch in diesem Jahr solle der Impfstoff Bexsero® in ausreichender Menge zur Verfügung stehen, kündigte das Gesundheitsministerium in London am Sonntag an.  mehr»

47.  Daten belegen: Pneumokokken-Impfung ist ein voller Erfolg

[09.07.2014] Seit 2006 wird in Deutschland für alle Kleinkinder die Pneumokokken-Impfung empfohlen. Jetzt belegen aktuelle Daten: Die invasiven Erkrankungen mit den Keimen haben seitdem deutlich abgenommen.  mehr»

48.  Meningokokken B: Erster Impfstoff weckt Hoffnung und Zweifel

[03.07.2014] Der erste Meningokokken-B-Impfstoff könnte die letzte große Lücke beim Schutz vor bakteriellen Meningitiden schließen. Aber die STIKO-Impfexperten zögern, eine breite Anwendung zu empfehlen - und das hat Gründe.  mehr»

49.  Fußball-WM: Reisende brauchen Meningitisschutz

[15.05.2014] An Orten mit vielen Menschen auf engem Raum ist das Risiko einer Meningokokken-Infektion erhöht. Außer für Austauschschüler und -studenten in Wohnheimen sowie Mekka-Pilger ist die Impfung auch für WM-Reisende zu empfehlen.  mehr»

50.  Welt-Meningitis-Tag: Kinder, die Meningitis überlebt haben

[24.04.2014] Außergewöhnliche Porträts von Menschen, die nach einer Meningokokken-Meningitis mit Amputationen leben, hat die berühmte Fotografin Anne Geddes gemacht. Zum Welt-Meningitis-Tag am 24. April werden die Fotos der Öffentlichkeit präsentiert.  mehr»