61.  Meningokokken: MenB-Impfstoff für alle Altersgruppen

[19.11.2012] Novartis erhält eine CHMP-Empfehlung für den Meningokokken-Impfstoff Bexsero®.  mehr»

62.  US-Meningitiswelle: Schwere Hygienemängel bei NECC

[29.10.2012] Schmutz, Schimmelpilze und Bakterien: US-Inspektoren sind bei der Pharmafirma im Mittelpunkt der US-Meningitiswelle auf schwere Verstöße gegen Hygienevorschriften gestoßen.  mehr»

63.  USA: Meningitiswelle ebbt ab

[17.10.2012] Die US-Gesundheitsbehörde CDC meldet bei der Meninigitiswelle in dem Land zwar neue Krankheits-, aber keine neuen Todesfälle. Danach sind mittlerweile 233 Menschen an der von einem pilzverseuchten Arzneimittel verursachten Hirnhautentzündung erkrankt und 15 gestorben. Mehr als 30.  mehr»

64.  Meningitis-Welle: Weitere Präparate unter Verdacht

[16.10.2012] Als Auslöser schwerer Meningitiden in den USA stehen jetzt außer einem Steroid zwei weitere möglicherweise verunreinigte Präparate des Unternehmens New England Compounding Center (NECC) in Verdacht.  mehr»

65.  US-Meningitis-Ausbruch: Tödliche Schmerztherapie

[13.10.2012] Gesetzeslücken und eine umstrittene Behandlung: Mehr als ein Dutzend Menschen sterben nach einer epiduralen Injektion mit pilzkontaminierten Steroiden. Tausende leben nun in Angst, ebenfalls zu erkranken.  mehr»

66.  USA: Weiterer Toter durch Meningitis

[11.10.2012] Die durch ein verunreinigtes Medikament ausgelöste Meningitiswelle in den USA weitet sich weiter aus. Nach Angaben der US-Gesundheitsbehörde CDC in Atlanta starb ein weiterer Mensch an der Hirnhautentzündung. Damit stieg die Zahl der Toten auf zwölf.  mehr»

67.  USA: Achter Toter durch Meningitiswelle

[09.10.2012] Die Meningitiswelle in den USA hat für weitere Todesfälle und erkrankte Menschen gesorgt.  mehr»

68.  Verunreinigtes Schmerzmittel: Meningitis-Tote in den USA

[07.10.2012] 64 Fälle, sieben Tote - und die Zahl der Opfer steigt weiter: Eine Meningitiswelle sorgt in den USA für Aufsehen. Alle Erkrankten haben sich laut Behörden vor Kurzem ein Schmerzmittel in das Rückenmark spritzen lassen.  mehr»

69.  Schwere Infektionen: Auf das Bauchgefühl ist Verlass

[01.10.2012] Verläuft eine akute Infektionskrankheit bei Kindern schwerer, als es Befunde und Laborwerte nahelegen? Hausärzte sollten hier durchaus auch auf ihr Bauchgefühl vertrauen.  mehr»

70.  Co-Administration: Meningokokken-Impfstoff immunogen

[18.09.2012] Ob gemeinsam mit anderen Impfstoffen oder nach monovalenter MenCImpfung: Nimenrix® ist auch dann immunogen.  mehr»