71.  Bahnen Rhinoviren den Weg für Infekte mit Pneumokokken?

[22.03.2011] In der Wintersaison ist auch das Risiko für invasive Pneumokokken-Erkrankungen (IPD) wie Meningitis oder Sepsis erhöht. Offenbar bahnen Rhinoviren den bakteriellen Erregern den Weg. Hinweise darauf haben jetzt finnische Forscher gefunden.  mehr»

72.  Meningitis-Saison: Wer jetzt nach Afrika will, sollte geimpft sein

[07.03.2011] Meningokokken-Meningitis hat zur Zeit im Meningitisgürtel Hochsaison. Ein Konjugat-Impfstoff schützt.  mehr»

73.  Zulassung beantragt für Meningokokken-Vakzine

[03.03.2011] Der tetravalente Meningokokken-Konjugat-Impfstoff Nimenrix® wurde bei der EMA zur Zulassung eingereicht. Das hat das Unternehmen GlaxoSmithKline mitgeteilt. Es handelt sich bei dem neuen Produkt um einen Polysaccharid-Konjugat-Impfstoff gegen die Meningokokken-Serogruppen A, C, W135 und Y.  mehr»

74.  Knapp 300.000 Erkältungsbroschüren wurden bisher an Arztpraxen verschickt

[02.02.2011] Das Konzept der Broschüre "Erkältungskrankheiten - 20 Fragen und Antworten" kommt an: Knapp 300.000 Exemplare wurden an Ärzte ausgeliefert.  mehr»

75.  Afrika: Massenimpfungen gegen Meningokokken A

[28.11.2010] In Afrika sollen Anfang Dezember Massenimpfungen mit dem konjugierten Impfstoff MenAfriVac gegen Meningokokken A starten.  mehr»

76.  Saudische Kliniken rüsten sich für Pilgerfahrt

[28.10.2010] In Mekka, dem religiösen Zentrum der Muslime, rüsten sich die Kliniken für die diesjährige Pilgerfahrt, die Hadsch. Mehr als 3000 Betten seien für die Pilgerer bereitgestellt worden, berichtet die arabische Tageszeitung "Arab News".  mehr»

77.  Impfpflicht für die Hadsch: Influenza und Meningokokken

[16.10.2010] Für die diesjährige Hadsch, die traditionelle Pilgerfahrt für Muslime, ist neben der üblichen Meningokokken-Impfung auch ein Influenza-Schutz Pflicht. Darauf weist die Gesundheitsbehörde im Emirat Abu Dhabi in einer Mittelung vom Samstag hin.  mehr»

78.  Pneumokokken - was für ältere Kinder gilt

[23.09.2010] Die STIKO hat ihre Empfehlungen zu Indikationsimpfungen geändert: Pädiater sollen gefährdete Kinder von zwei bis fünf Jahren mit einer Konjugatvakzine gegen Pneumokokken impfen.  mehr»

79.  Die "Rundschau"-Ente ist zurückgepaddelt

[20.09.2010] "Impfung kann Babys gefährlich werden" schrieb die "Frankfurter Rundschau" am 8. September zur Impfung gegen Pneumokokken. Nach einem erneuten Blick in die zitierte Studie sieht die Zeitung das nun anders und rudert zurück.  mehr»

80.  Erstmals Amöben-Infektion durch Organtransplantation beschrieben

[17.09.2010] Erstmals wurde bei einer Organtransplantation eine humanpathogene Amöbe übertragen. Der Empfänger einer Niere ist gestorben, der andere hat neurologische Folgeerscheinungen.  mehr»