1.  RKI: Aktuelle Informationen zu Antibiotikaresistenzen

[15.05.2019] Das Robert Koch-Institut (RKI) hat seine Seiten zu Antibiotikaresistenz überarbeitet. Diese geben einen Überblick von Grundlagen über One Health und Antibiotic-Stewardship-Programmen bis hin zu neuen Entwicklungen, teilt das RKI mit.  mehr»

2.  Internistenkongress: Alternative Wege aus der Multiresistenz

[07.05.2019] Welche Alternativen gibt es zur Entwicklung neuer Antibiotika, um dem Problem multiresistenter Keime beizukommen? – EinThema beim Internistenkongress in Wiesbaden.  mehr»

3.  MRSA-Patienten: Pflegedienste wollen nicht der Engpass sein

[02.05.2019] Ambulante Pflegedienste wehren sich gegen Kritik, es mangele ihnen an Know-how.  mehr»

4.  UN-Bericht: Mehr Handeln bei Resistenzen!

[29.04.2019] Experten der UN und anderer Organisationen fordern „in einem bahnbrechenden Bericht unmittelbare, koordinierte und ehrgeizige Maßnahmen gegen potenziell desaströse Antibiotika-R  mehr»

5.  Germanwatch-Untersuchung: Resistente Keime bei Discounter-Hühnern

[17.04.2019] Kann es Menschen das Leben kosten, wenn Nutztiere viele Antibiotika bekommen – und sich resistente Keime später in ihrem Fleisch finden? Die Umweltorganisation Germanwatch ist nach einer Stichprobe alarmiert.  mehr»

6.  Multiresistente Keime: EU-Kommission für fehlende Initiative kritisiert

[15.04.2019] Der Kampf gegen multiresistente Keime scheint fast aussichtslos. Die von der EU erlassenen Beschränkungen bei der Nutzung von Reserve-Antibiotika in der Tiermedizin greifen jedenfalls zu kurz. Aber die Kommission weigert sich, die Entwicklung neuer Medikamente für den Menschen zu fördern.  mehr»

7.  BÄK-/KBV-Papier: Mehrwert für Patienten zählt bei der Europawahl

[08.04.2019] BÄK und KBV haben anlässlich der Europawahl ein Positionspapier mit sechs Kernforderungen veröffentlicht. Darin betonen sie, dass Patienten, und nicht der Binnenmarkt, Maßstab für die EU sein müssen.  mehr»

8.  Multiresistente Keime: Klinik-Abwässer – Ein kaum beachtetes Infektionsreservoir

[04.04.2019] Abwässer aus Kliniken (und anderen Quellen) bergen Risiken für die Ausbreitung multiresistenter Keime in Flüssen, so eine Untersuchung. Die beteiligten Forscher suchen im HyReKA-Projekt nach Lösungsansätzen.  mehr»

9.  Xenobiotika: Pilze filtern Medikamente aus Abwasser

[03.04.2019] Ein Biofiltersystem auf Basis von Pilzenzymen soll Xenobiotika aus dem Abwasser entfernen.  mehr»

10.  Antibiotika: Leichtes Spiel für Bildung von Resistenzen

[27.03.2019] Zielgenaue Verordnungen und rasche Diagnostik können Antibiotikaresistenzen vermeiden.  mehr»