91.  Arzneimittel-Engpässe: Hilflose Symptom-Politik

[09.10.2015] Seit drei Jahren doktert ein Runder Tisch daran, Lieferengpässe bei lebenswichtigen Arzneien zu beheben. Aber da das ein komplexes und internationales Problem ist, duckt sich die Politik weg - und konterkariert ihre eigenen Ziele.  mehr»

92.  Phagen: Mit Viren Antibiotika-resistente Bakterien bekämpfen

[09.10.2015] Viren, die pathogene Keime vernichten und keine Resistenzen erzeugen - ein Traum aller, die auf neue Therapieoptionen bei bakteriellen Infektionskrankheiten hoffen.  mehr»

93.  Weltgesundheitsgipfel: Experten diskutieren über globale Gesundheitsprobleme

[09.10.2015] Die Versorgung von Flüchtlingen und der Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen stehen im Fokus des World Health Summits, der am Sonntag beginnt.  mehr»

94.  Antibiotika-Resistenzen: Minister ziehen an einem Strang

[08.10.2015] Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) und Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) setzen darauf, mit der One- Health-Strategie den weiteren Anstieg der Antibiotika-Resistenzen zu verhindern.  mehr»

95.  Antibiotika: Pipelines der Hersteller füllen sich

[07.10.2015] Die Intensivierung der Antibiotika-Forschung in der Industrie zeigt erste Effekte.  mehr»

96.  Antibiotika-Verbrauch: Immer noch unkontrollierter Einsatz

[07.10.2015] Es ist kein Zufall, dass die Staaten mit den strengsten Verschreibungsregeln (Skandinavien und die Niederlande) am wenigsten mit Antibiotikaresistenzen zu kämpfen haben. Innerhalb der EU zeigt die Häufigkeit von Resistenzen bei den multiresistenten Problemkeimen ein deutliches Nord-Süd- und  mehr»

97.  EU und USA: Neue Ideen für die Antibiotika-Forschung

[07.10.2015] Mit der europäischen "NewDrugs4BadBugs"-Strategie und dem US-amerikanischen GAIN Act sind in den vergangenen drei bis vier Jahren Initiativen entstanden, mit denen die Antibiotika-Forschung vorangetrieben werden soll.  mehr»

98.  Antibiotika: Die Ursachen der Resistenz-Entwicklung

[07.10.2015] Weltweit nehmen Antibiotika-Resistenzen zu. Experten warnen vor einem "prä-antibiotischen Zeitalter". Die Ursachen für diese gefährliche Entwicklung sind vielfältig.  mehr»

99.  Gröhe im Exklusiv-Interview: "Kein Staat alleine kann Antibiotika-Resistenzen aufhalten"

[07.10.2015] Die Gesundheitsminister der G7-Staaten und WHO-Vertreter konkretisieren ab Donnerstag in Berlin ihre Strategie gegen Antibiotika-Resistenzen. Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" erläutert Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe die Pläne.  mehr»

100.  Antibiotika-Resistenzen: Gröhe sieht Ärzte in besonderer Verantwortung

[06.10.2015] Im Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen nimmt Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe die Ärzte in die Pflicht. Ein umsichtiger Einsatz von Antibiotika müsse erreicht werden, sagte Gröhe im Vorfeld der G7-Tagung im exklusiven Interview mit der "Ärzte Zeitung".  mehr»