91.  Unterschätztes Risiko: Multiresistente Keime aus Patientenhand

[20.04.2016] Handhygiene ist nicht nur bei Ärzten und Pflegepersonal wichtig, um die Verbreitung von Bakterien mit Mehrfachresistenzen einzudämmen. Auch viele Patienten sind Keimträger.  mehr»

92.  Heidelberg: Uniklinik startet Laborstraße für rasche Keimdiagnostik

[18.04.2016] Premiere an einer deutschen Uniklinik: Wie das Uniklinikum Heidelberg mitteilt, hat es gemeinsam mit dem Medizintechnikunternehmen BD eine vollautomatisierte Laborstraße für das Patienten-Screening und die mikrobiologische Diagnostik in Betrieb genommen.  mehr»

93.  Hausärzte: Multiresistente Keime sind relevant für die Praxis

[18.04.2016] Sicherlich haben Hausärzte nicht ständig Kontakt zu Patienten mit multiresistenten Keimen. Doch das Bewusstsein zum Problem multiresistenter Erreger nimmt auch bei Hausärzten zu.  mehr»

94.  Antibiotika-Resistenzen: Neue Keime - noch größere Gefahr

[12.04.2016] Alle reden über MRSA - doch inzwischen werden andere Antibiotika-resistente Keime zu einem größeren Problem.  mehr»

95.  Hygienemängel: Die Gefahrenquellen in Kliniken

[07.04.2016] Nosokomiale Infektionen gehören zum Alltag in den Krankenhäusern. Die Ursachen sind breit gestreut. Hygieniker schlagen Alarm.  mehr»

96.  Pflegeheime: Steigende Kosten durch multiresistente Erreger

[31.03.2016] Die Kosten, die durch multiresistente Erreger in Pflegeheimen entstehen, belaufen sich im Mittel pro Heim auf jährlich rund 50.000 Euro.  mehr»

97.  Hessen: Initiative gegen MRE gestartet

[23.03.2016] Hessens Kliniken setzen sich für den Kampf gegen multiresistente Erreger ein. Ziel ist es zunächst, die Infektionswege nachzuvollziehen.  mehr»

98.  Regiomed: Zastrow leitet zentrales Hygieneinstitut

[16.03.2016] Der oberfränkische Klinikverbund Regiomed hat 2015 nach vorläufigen Zahlen 7,5 Millionen Euro Überschuss erzielt.  mehr»

99.  Antibiotika: EU verstärkt Kampf gegen Resistenzen

[11.03.2016] Weniger Einsatz von Antibiotika in der Tiermedizin soll die Ausbreitung von Antibiotikaresistenzen beim Menschen verringern helfen.  mehr»

100.  Keime auf Intensivstation: Eltern klagen jetzt gegen Ärzte

[22.02.2016] Fahrlässige Körperverletzung: So lautet der Vorwurf zweier Familien. Der Ausbruch multiresistenter Keime auf der Kinderintensivstation einer Klinik in Saarlouis hat jetzt ein juristisches Nachspiel.  mehr»