11.  Antibiotic-Stewardship-Programme: Zweifach gegen Resistenzen

[03.08.2017] Die Kritik der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie, kurz DGI, ist berechtigt. Die DGI beklagt, dass die neue Leitlinie der EU-Kommission zum Umgang mit Antibiotika in der Humanmedizin kaum umzusetzen ist.  mehr»

12.  Von Antibiotika-Cycling bis Handhygiene: Was verhindert Resistenzen am besten?

[02.08.2017] Stationäre Patienten ziehen sich seltener Infektionen mit resistenten Keimen zu, wenn im Krankenhaus ein Antibiotic-Stewardship-Programm existiert. Welche Maßnahmen helfen hier am besten? Das haben Mediziner jetzt ausgewertet.  mehr»

13.  MRSA: Begrenzte Mengendynamik

[11.07.2017] Am Wochenende haben die Staatenlenker der G20 unter anderem darüber debattiert, wie die Forschung gegen Antibiotika-Resistenzen angekurbelt werden könnte. Ärzte versuchen derweil, am anderen Ende Verbesserungen zu erreichen.  mehr»

14.  MRSA-Status: EBM: Kreis der Risikopatienten erweitert

[10.07.2017] Der Kreis der MRSA-Risikopatienten ist erweitert worden. Seit 1. Juli genügt das Vorliegen eines einzigen Risikofaktors, um das Screening abrechnen zu können.  mehr»

15.  Alternative zu Antibiotika: Phagen haben Bakterien zum Fressen gern

[06.07.2017] Die Suche nach neuen Antibiotika gestaltet sich schwierig. Eine mögliche Alternative: Phagen, die multiresistente Bakterien fressen und sogar gezielter eingesetzt werden könnten als Antibiotika.  mehr»

16.  Antibiotika-Therapie: Keime in eine "evolutionäre Sackgasse" treiben

[08.06.2017] Forscher konnten belegen, dass bei Pseudomonas aeruginosa die Evolution von Resistenz gegen bestimmte Antibiotika gleichzeitig zu einer erhöhten Empfindlichkeit gegenüber anderen Wirkstoffen führt, teilt die Uni Kiel mit.  mehr»

17.  Hygiene: Wie Mikroben ein neues Krankenhaus besiedeln

[30.05.2017] In den Kliniken Europas sterben im Jahr hochgerechnet 91.000 Patienten an Krankenhausinfektionen. An mangelnder Hygiene muss das nicht immer liegen.  mehr»

18.  Infektiologen fordern:: Multiresistenz bei TB stärker in den Fokus!

[25.05.2017] Forscher der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde CDC prognostizieren einen deutlichen Inzidenzanstieg multiresistenter Tuberkulose besonders für Russland.  mehr»

19.  Klebsiella-Besiedlung: Uniklinik Frankfurt gibt Entwarnung

[04.05.2017] Die Uniklinik Frankfurt hat den Fall von Patienten mit multiresistentem Keim bewältigt, so der Ärztliche Direktor. Kritik von Patientenschützern weist er zurück.  mehr»

20.  Klebsiella pneumoniae: Keine weiteren MRE-Fälle in Frankfurt

[03.05.2017] Am Universitätsklinikum Frankfurt sind wohl keine weiteren Patienten mit multiresistenten Klebsiellen besiedelt.  mehr»