51.  Vielversprechende Studienergebnisse: Blasenkrebs lässt sich "erschnüffeln"

[28.09.2018] Das riecht nach Ärger! Offenbar kann es klappen, bestimmte urologische Krankheiten zu "erschnüffeln" und so eine Diagnose zu erhalten.  mehr»

52.  Starke Ausbreitung in Europa: Bluspenden auf West-Nil-Virus testen?

[28.09.2018] In Deutschland breiten sich West-Nil-Virus und Usutu-Virus aus, Infektionen bleiben oft unerkannt. Ein Tropenmediziner spricht sich für eine Diskussion über die Sicherheit von Blutspenden aus.  mehr»

53.  RKI: Vorsicht vor West-Nil-Fieber

[28.09.2018] In Deutschland erworbenes West-Nil-Fieber bei Menschen wurde noch nicht registriert. Wachsamkeit ist aber nötig.  mehr»

54.  Kurioser Fall: Plötzlich taub - Schuld hat der Hund

[28.09.2018] Klagt ein verwirrt wirkender Patient über Fieber, Kopfschmerzen und Hörverlust, lohnt es sich für Ärzte, nach einem Haustier zu fragen. Das zeigt ein kurioser Fall in Frankreich.  mehr»

55.  Weltweit pro Jahr: 1,2 Millionen Kinder von Sepsis betroffen

[27.09.2018] Kinder- und Neugeborenensepsis ist ein globales Gesundheitsproblem, ergibt eine Metaanalyse.  mehr»

56.  Fäkaler Mikrobiomtransfer: Die Gefahren der Stuhlübertragung

[27.09.2018] Eine gestörte Darmflora könnte verantwortlich sein für viele Erkrankungen. Die Idee, Betroffenen "gute Keime" von Spendern zu übertragen und sie dadurch zu heilen, liegt nahe. Doch der fäkale Mikrobiomtransfer birgt auch Risiken.  mehr»

57.  Magen-Darm-Beschwerden: Breites Spektrum der gastrointestinalen Infektionen bei Migranten

[26.09.2018] Bei Migranten mit gastrointestinalen Infektionen ist an importierte Erkrankungen wie Helminthosen und Schistosomiasis zu denken.  mehr»

58.  Kongo: WHO warnt vor Ausbreitung von Ebola

[25.09.2018] Rebellenangriffe und tiefes Misstrauen gegen die Regierung gefährden den Kampf gegen die Ebola-Epidemie im Kongo.  mehr»

59.  Blutvergiftung: Sepsis - "häufigste vermeidbare Todesursache im Land"

[25.09.2018] Alle sechs bis sieben Minuten stirbt in Deutschland ein Mensch an einer Sepsis. Viele dieser Todesfälle wären vermeidbar. Ärzte, Patientenschützer und Politiker fordern jetzt: Die Blutvergiftung muss als Notfall akzeptiert werden.  mehr»

60.  RKI meldet: Infektionen mit kontaminierter Mundspülung

[25.09.2018] Bei Intensivpatienten häufen sich Infekte mit Burkholderia cepacia, warnt das RKI.  mehr»