51.  Geschlechtsspezifische Medizin: Testosteron beeinflusst Wirksamkeit von Antiphlogistika

[27.07.2017] Forscher haben die geschlechtsspezifischen Wirkungen von Entzündungshemmern aufgedeckt, berichtet die Uni Jena.  mehr»

52.  Ärzte ohne Grenzen: Zu viele vermeidbare Aids-Todesfälle

[26.07.2017] Aids verläuft aus Sicht der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (MSF) in mehreren afrikanischen Ländern noch zu häufig tödlich.  mehr»

53.  Hepatitis C-Therapie: Mondpreis ließ GKV-Finanzen nicht wackeln

[26.07.2017] Die "Mondpreise" der neuen Generation von Hepatitis C-Arzneimitteln haben die GKV-Finanzen nicht aus dem Lot gebracht. Die Kassenseite fordert dennoch eine schärfere Regulierung.  mehr»

54.  Immunschwäche: HIV-Impfung generiert Immunantwort

[26.07.2017] Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv.  mehr»

55.  In Sicht: Monatsspritze gegen HIV statt täglicher Pillen

[25.07.2017] Eine intramuskuläre Monatsspritze kann das HI-Virus im Körper einer Studie zufolge ebenso gut kontrollieren wie die bisher übliche tägliche Einnahme von Tabletten. Das hat ein internationales Forscherteam mit deutscher Beteiligung am Montag bei der HIV-Konferenz in Paris berichtet.  mehr»

56.  Infektionen: Schwerer Dengue-Ausbruch in Sri Lanka

[25.07.2017] Mehr als 100.000 Fälle von Denguefieber in Sri Lanka haben Ärzte und Helfer alarmiert. Die Föderation der Rotkreuzgesellschaften sprach am Montag vom schlimmsten bisher erfassten Ausbruch der Virusinfektion in Sri Lanka. Denguefieber wird von bestimmten Stechmücken (Aedes) übertragen.  mehr»

57.  gevko: eImpfpass-Schnittstelle findet Weg zur gematik

[25.07.2017] Das Interoperabilitätsverzeichnis der gematik füllt sich mit Leben: Die gevko GmbH hat erst vor wenigen Tagen eine Schnittstelle für den elektronischen Impfausweis eingereicht. Diese soll den internationalen Impfausweis der WHO endlich vom Papier ins digitale Zeitalter heben, wie die AOK-Tochter  mehr»

58.  Epidemie: Bis Jahresende rund 600.000 Cholera-Fälle im Jemen befürchtet

[24.07.2017] Im Bürgerkriegsland Jemen wird sich die Cholera-Epidemie nach Einschätzung des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) noch deutlich ausweiten.  mehr»

59.  Infektiologie: Sensoren spüren gefährliche Keime auf

[24.07.2017] Bakterielle Infektionen sind eine der weltweit häufigsten Todesursachen und aufgrund von Antibiotika-Resistenzen ein immer größeres Problem.  mehr»

60.  Impflücken und teure Pillen: Hepatitis-Bekämpfung mit Hindernissen

[21.07.2017] Leberentzündungen sind für ihre oftmals schleichenden Verläufe bekannt. Teils leiden Betroffene über Jahre unbemerkt. Aber das ist nicht immer so, wie ein aktueller Ausbruch in Berlin zeigt.  mehr»