Ärzte Zeitung online, 06.10.2009

Hamburger Gymnasium: Schulfrei wegen Schweinegrippe

HAMBURG (dpa). Schulfrei wegen der Schweinegrippe: An einem Hamburger Gymnasium sind eine fünfte Schulklasse und die gesamte Oberstufe bis zum Beginn der Herbstferien am kommenden Montag beurlaubt worden. An der Schule gebe es bisher fünf bestätigte Fälle, sagte der Sprecher der Gesundheitsbehörde, Rico Schmidt, am Dienstag.

Weitere Schüler zeigten Anzeichen der neuen Grippe. Keiner der Erkrankten sei in Lebensgefahr: "Es ist hauptsächlich eine Präventivmaßnahme." Mit der Beurlaubung sei die Ansteckungsgefahr nun "minimiert oder nahezu ausgeschlossen".

Weitere aktuelle Berichte, Bilder und Links zum Thema Schweinegrippe (Neue Grippe) finden Sie auf unserer Sonderseite

Topics
Schlagworte
Schweinegrippe (1417)
Schule (709)
Krankheiten
Grippe (3481)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Warum Schlafmangel heißhungrig macht

Schlafmangel kurbelt den Hunger an, das kennen viele aus Erfahrung. Warum das so ist, haben jetzt Forscher entschlüsselt: Es liegt nicht an den Hormonen. mehr »

Fertigprodukte mit weniger Fett und Zucker

Bis 2025 soll es weniger Salz, Fett und Zucker in Convenience-Produkten geben. Laut Medienberichten hat sich Ernährungsministerin Klöckner mit der Industrie auf Zielwerte geeinigt. mehr »

EU verbietet Einweg-Plastik

Die EU setzt gegen die Meeresverschmutzung auf ein Einweg-Plastik-Verbot – und darauf, dass die Industrie sich künftig an den Reinigungskosten beteiligt. Warum haben gerade Flaschendeckel dem Deal Steine in den Weg gelegt? mehr »