Ärzte Zeitung, 05.11.2009

KV verteilt Schweinegrippe-Plakate fürs Wartezimmer

KÖLN (iss). Die KV Nordrhein stellt Ärzten 20 000 Wartezimmerplakate mit Aufrufen zur Impfung gegen die Neue Grippe zur Verfügung. Unter dem Motto "Impfen schützt auch Sie" soll das Plakat möglichst viele Menschen zur Immunisierung motivieren.

Der KV-Vorsitzende Dr. Leonhard Hansen hat unterdessen die Gesundheitsämter aufgefordert, die Unterstützung durch die Niedergelassenen anzunehmen. In Nordrhein hätten sich 2037 Ärzte zur Impfung bereit erklärt. "Allein in Düsseldorf würden sich 136 Kolleginnen und Kollegen beteiligen, bisher hat das Gesundheitsamt aber nur 28 Praxen einbezogen", sagte Hansen.

Das Plakat kann unter www.kvno.de heruntergeladen werden.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Auf Frühstück zu verzichten erhöht Diabetes-Gefahr

Wer das Frühststücken auslässt, erhöht damit womöglich das Risiko, an Diabetes zu erkranken. Eine Metaanalyse mit fast 100.000 Teilnehmern zeigt: Die Gefahr wächst mit den Tagen. mehr »

Grünes Licht für die MWBO-Novelle

Weniger Richtzeiten und kompetenzbasiertes Lernen: Der Vorstand der Bundesärztekammer hat die Novelle der (Muster-)Weiterbildungsordnung beschlossen. mehr »

Verdacht auf Kindesmisshandlung? Das sollten Ärzte dann tun

Haben Ärzte den Verdacht, dass ein Kind vernachlässigt, misshandelt oder gar missbraucht wird, sollten sie umgehend tätig werden. Wie sie vorgehen sollten, erläutert Oliver Berthold, Leiter der Kinderschutzambulanz in Berlin. mehr »