Ärzte Zeitung online, 27.11.2009

Kasseler Schülerin nicht an Schweinegrippe gestorben

KASSEL (dpa). Drei Wochen nach dem Tod einer Kasseler Schülerin ist klar, dass die 15-Jährige nicht an Schweinegrippe gestorben ist. Das hat eine Obduktion ergeben.

Die Schülerin sei an den Folgen einer Herzmuskelentzündung gestorben, sagte die Leiterin des Kasseler Gesundheitsamtes, Karin Müller, am Freitag. Mit einem Speicheltests war bei der 15-Jährigen das Schweinegrippe-Virus festgestellt worden.

Die Ursache der Entzündung lässt sich nach Angaben der Mediziner nicht klären, da weder im Blut noch im Herzmuskel Erreger nachgewiesen werden konnten. Herzmuskelentzündungen könnten durch weit verbreitete Viren hervorgerufen werden, ohne dass dies im Einzelfall immer belegt werden könne, sagte der Ärztliche Geschäftsführer des Klinikums Kassel, Professor Wolfgang Deinsberger.

Lesen Sie dazu auch:
Todesursache bei Kassler Schülerin weiter unklar
Zehnter Mensch in Deutschland nach Schweinegrippe-Infektion gestorben

Topics
Schlagworte
Schweinegrippe (1417)
Krankheiten
Grippe (3337)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Warum ein Blinddarm auch nach der Op noch Ärger macht

Fälle wiederkehrender Appendizitis nach Appendektomie sind rar. Doch es sind offenbar sogar mehrere Rezidive möglich, wie ein Fall aus den USA zeigt. mehr »

CDU erwägt höhere GKV-Vergütung

Offiziell haben die Koalitionsverhandlungen zwar noch nicht begonnen. Doch: Die Union gibt bereits erste zarte Signale auf einen möglichen Kompromiss beim Ärztehonorar - inklusive einem Ende der Budgetierung. mehr »

Das sind die neuen Paul Ehrlich-Preisträger

Die Paul-Ehrlich-Stiftung ehrt dieses Jahr Forscher für ihre Arbeiten zum Tumor-Nekrose-Faktor mit ihrem mit 120.000 Euro dotierten Preis. Außerdem erkennen sie die Leistung eines Biochemikers zur Erforschung verschiedener Fettzelltypen an. mehr »