41.  Sepsis: Kombitherapie bringt keinen Vorteil

[06.06.2012] Mit zwei Breitbandantibiotika sind Organversagen bei schwerer Sepsis nicht seltener als mit einem Präparat, berichtet die deutsche Studiengruppe Kompetenznetz Sepsis (JAMA online, 21. Mai).  mehr»

42.  Mehr Tempo bei Sepsis-Versorgung

[29.03.2012] JENA (rbü). Bei Sepsis kommt es auf jede Stunde an. Trotzdem würden Patienten häufig zu spät in eine Klinik eingewiesen, hake es in der Versorgungskette und klaffe zwischen Erkenntnissen aus der Forschung und der Behandlung eine Kluft, sagt Konrad Reinhart, Professor an der Uniklinik Jena.  mehr»

43.  Jenaer Sepsis-Netz gestartet

[14.03.2012] Zur Bekämpfung der Blutvergiftung hat sich in Jena die Mitteldeutsche Sepsis Allianz gegründet. Das bundesweit erste regionale Sepsis-Netz bündelt Akteure in Prävention, Früherkennung, Therapie und Nachsorge. Die Allianz wurde vom Sepsis-Zentrum (CSCC) der Universitätsklinik Jena initiiert.  mehr»

44.  Frühchen-Station in Bremen öffnet wieder

[02.01.2012] Gut zwei Monate nach ihrer Schließung wird die Frühgeborenen-Station im Bremer Klinikum Mitte am kommenden Montag (9. Januar) offiziell wiedereröffnet.  mehr»

45.  Das einfache Rezept der Holländer gegen MRSA

[30.12.2011] Ein Blick über die Grenzen, in die Niederlande, zeigt, was gegen Klinikkeime hilft: Wissen einfach anwenden.  mehr»

46.  Kampf den Keimen: Wo sind die Hygieneärzte?

[30.12.2011] Eher widerwillig gehen deutsche Krankenhäuser an die Umsetzung des Infektionsschutzgesetzes. Eines der Standardargumente: Es fehlt Geld. Ein Problem ist allerdings real: Woher soll man Hygieneärzte nehmen? Sie müssen erst ausgebildet werden.  mehr»

47.  Pneumokokken: Ärzte können Impfrate erhöhen

[15.11.2011] Bei Senioren sieht es schlecht aus mit der Pneumokokken-Impfung: Nur 20 bis 25 Prozent der über 60-Jährigen sind geimpft.  mehr»

48.  Lilly nimmt Sepsis-Mittel Xigris® vom Markt

[25.10.2011] Eli Lilly and Company gibt die weltweite Marktrücknahme von Xigris® (Drotrecogin alfa) bekannt. Anlass sind neue Studienergebnisse.  mehr»

49.  Critical Care Award für Intensivnetzwerk-Aufbau

[07.10.2011] Dr. Michael Sasse von der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) ist vor kurzem mit dem B. Braun Critical Care Award 2011 ausgezeichnet worden.  mehr»

50.  Saft in die Vene gespritzt - Kind tot

[23.09.2011] Ein Monat vor dem Ende seines PJ macht ein angehender Arzt einen folgenschweren Fehler: Er spritzt einem Säugling Saft in die Vene, das Kind stirbt. Statt Klinikalltag droht jetzt die Gefängniszelle.  mehr»