Ärzte Zeitung, 23.09.2005

In Indonesien wieder Verdacht auf Vogelgrippe

JAKARTA (dpa). In Indonesien ist die Zahl der Patienten mit Verdacht auf eine Vogelgrippe-Infektion auf zwölf gestiegen. Zuletzt seien ein 18 Monate altes Baby und zwei Jugendliche im Alter von zehn und 19 Jahren mit Symptomen der Viruskrankheit in eine Klinik der Hauptstadt Jakarta gebracht worden.

Wie der indonesische Online-Nachrichtendienst Detik.com weiter meldet, hatten die beiden Jugendlichen einen Zoo besucht, in dem sich etwa 20 Tiere mit dem Erreger infiziert hatten.

Die indonesische Gesundheitsministerin Siti Fadilah Supari bekräftigte inzwischen ihre Warnung vor dem Ausbruch einer Vogelgrippe-Epidemie. "Bislang haben wir sporadische Infektionen, die zu einer Epidemie werden können", sagte sie.

Bislang sind in Indonesien vier Todesfälle durch das aggressive Virus H5N1 bestätigt worden. Ob ein fünfjähriges Mädchen, das am Mittwoch mit Symptomen der Krankheit gestorben war, den Erreger ebenfalls in sich trug, war zunächst unklar.

Nach Angaben des indonesischen Landwirtschaftsministeriums verendeten seit Ende 2003 mehr als 16 Millionen Stück Federvieh an dem Virus oder wurden notgeschlachtet. Der Erreger habe sich über 22 der 33 Provinzen des Landes verbreitet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Drastisch veränderte Mundflora bei Krebs

Beim Plattenepithelkarzinom der Mundhöhle ist die Zusammensetzung des oralen Keimwelt im Vergleich zu Gesunden drastisch verschoben. mehr »

Engagement, das Früchte trägt

Jungen Menschen fehlt es an Gespür für ehrenamtliches Engagement? Ein Vorurteil, wie sich bei der Springer Medizin Gala gezeigt hat. Deutlich wurde auch, dass Engagement für Hilfsbedürftige auch den Sinn für das Politische schärft. mehr »

So wird Insulin für Diabetiker produziert

Hinter den Toren des Industrieparks Höchst bieten sich faszinierende Einblicke in die Welt der Hochleistungs-Biotechnologie: Milliarden von E.coli-Bakterien produzieren hier das für Diabetiker überlebenswichtige Insulin. mehr »