Ärzte Zeitung, 17.10.2006

Magazin mit Infos über die Lyme-Borreliose

NEU-ISENBURG (eb). Wissenswertes zum Thema Borreliose, etwa zur phasengerechten Therapie, FSME-Impfung und Infos zu einer neu gegründeten Augsburger Ärzteinitiative finden Kollegen im aktuellen Borreliose Magazin. Herausgeber ist der Borreliose Bund Deutschland.

Ziel des Borreliose Bundes ist es, Kollegen, Krankenkassen, Gesundheitspolitiker und Medien auf Borreliose aufmerksam zu machen. Ein Thema ist auch die Placebo-Wirkung von Ärzten auf Patienten.

Außerdem geht es um weitere, durch Zecken übertragene Krankheiten. Im Anhang sind Adressen von Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen zusammengestellt.. Viele Literaturhinweise und eine Linksammlung mit Internetadressen runden das Magazin ab.

Das Magazin kann für 6,50 Euro plus 2 Euro Versandkosten bestellt werden: Tel.: 0 40 / 7 90 57 88, oder: Borreliose Bund Deutschland, Große Str. 205, 21075 Hamburg, E-Mail: info@borreliose-bund.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Tumorpatienten bei Schmerztherapie unterversorgt

Viele Krebskranke erhalten keine adäquate Schmerztherapie. Das hat eine erste Analyse der Online-Befragung "PraxisUmfrage Tumorschmerz" ergeben. mehr »

ADHS-Arznei lindert Apathie bei Alzheimer

Eine Therapie mit Methylphenidat kann die Apathie bei Männern mit leichter Alzheimerdemenz deutlich zurückdrängen. mehr »

Zehn Jahre "jünger" durch Sport

Wer Sport treibt, ist motorisch gesehen im Schnitt zehn Jahre jünger als ein Bewegungsmuffel. mehr »