Ärzte Zeitung, 31.03.2006

BUCHTIP

Überblick über Krebsprävention

Die Deutsche Krebsgesellschaft hat jetzt gemeinsam mit der UICC - das ist die Organisation "The International Union Against Cancer" - die deutschsprachige Ausgabe ihres Präventionsbuches herausgegeben.

Konzipiert wurde das Buch "Prävention von Krebs - Aktueller Stand und wirksame Strategien" für Experten im Gesundheitswesen, für interessierte Nicht-Mediziner sowie für Patienten. Es enthält die wichtigsten Informationen über evidenzbasierte Strategien zu Prävention und Früherkennung von Krebs.

Außerdem gibt es in dem Buch die Beilage "Krebsprävention in Deutschland" mit aktuellen Daten zu bundesweiten Kampagnen und Aktionen. Schwerpunkte des Bandes sind die Themen Rauchen, Ernährung, körperliche Aktivität, Alkohol, berufliche Exposition, UV-Strahlung, Genetik sowie Infektionen und Früherkennung. (eb)

UICC, Deutsche Krebsgesellschaft (Hrsg.): Prävention von Krebs - Aktueller Stand und wirksame Strategien. Mit Beilage "Krebsprävention in Deutschland". 1. Auflage, W. Zuckschwerdt-Verlag, München 2006. 228 Seiten (+ 48 Seiten Beilage), ISBN 3-88603-895-5, 29,90 Euro (Subskriptionspreis bis 31. März 2006: 23,90 Euro)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Wenn Einsamkeit krank macht

Ein Alterspsychotherapeut warnt: Ältere Männer sind besonders häufig suizidgefährdet. Einsamkeit ist ein Grund dafür. mehr »

Diabetes-Experten sind besorgt

Schon bald könnten mehr Lebensmittel "schlechten Zucker" enthalten. Für die Industrie wird der Einsatz von Isoglukose profitabler. mehr »

PKV bekennt sich zur Innovationsoffenheit

Wird es mit der neuen GOÄ erschwert, Privatpatienten neue Leistungen anzubieten? Vom PKV-Verband kommt dazu ein klares Dementi. mehr »