Ärzte Zeitung, 07.03.2007

BUCHTIPP DES TAGES

Kompendium zur Hämatologie

Mehr als 1000 Seiten umfasst das kompakte und detailreiche Nachschlagewerk "Facharzt Hämatologie Onkologie". Nach Angaben der Herausgeber, Professor Kurt Possinger und Dr. Anne C. Regierer aus Berlin, ist es in erster Linie für Kollegen in der internistischen Weiterbildung konzipiert.

Außer den wichtigsten hämatologischen und onkologischen Erkrankungen - von der Anämie bis zu HIV-assoziierten Malignomen - werden auch die supportive und die psychoonkologische Therapie berücksichtigt. Zur Pathophysiologie, Ätiologie und Epidemiologie gibt es nur die wichtigsten Infos in knapper Form. Einer der Vorteile des Kompendiums sind die übersichtliche Zusammenstellung der bevorzugten Chemotherapieschemata und die an der Praxis orientierten Handlungsanweisungen. (eb)

Kurt Possinger, Anne C. Regierer (Hrsg.): Facharzt Hämatologie Onkologie. Urban & Fischer, München 2007. 80 farbige Abbildungen, 80 farbige Zeichnungen, 250 farbige Tabellen. 99,95 Euro, ISBN: 978-3-437-23770-6

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Drastisch veränderte Mundflora bei Krebs

Beim Plattenepithelkarzinom der Mundhöhle ist die Zusammensetzung des oralen Keimwelt im Vergleich zu Gesunden drastisch verschoben. mehr »

Milliarden Bakterien im Einsatz. So wird Insulin für Diabetiker produziert

Hinter den Toren des Industrieparks Höchst bieten sich faszinierende Einblicke in die Welt der Hochleistungs-Biotechnologie: Milliarden von E.coli-Bakterien produzieren hier das für Diabetiker überlebenswichtige Insulin. mehr »

Angst vor Epidemien in Lagern

Nach ihrer dramatischen Flucht aus Myanmar suchen über eine halbe Million Rohingya Schutz in Bangladesch. Die Lage in den eilig aufgeschlagenen Lagern ist desolat. mehr »