Ärzte Zeitung, 05.07.2010

Ringvorlesung zur Tumormedizin

BERLIN (eb). Bei der Ringvorlesung "Tumormedizin - Forschung - Individuelle Therapie" der Charité - Universitätsmedizin Berlin, erklärt Professor Peter Krammer, Deutsches Krebsforschungszentrum, wie die bösartigen Zellen in den "programmierten Freitod" geschickt werden können. Die Ringvorlesung findet am Mittwoch, den 7. Juli, 19 bis 21 Uhr, im Langenbeck-Virchow-Haus, Luisenstraße 58/59, 10117 Berlin, statt.

Topics
Schlagworte
Krebs (10411)
Onkologie (7919)
Organisationen
Charité Berlin (3011)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text