Ärzte Zeitung, 17.10.2011

Preis für mehr Dialog bei Krebs ausgeschrieben

NÜRNBERG (eb). Für innovative Ideen zur Verbesserung der Kommunikation zwischen Ärzten, Pflegekräften, Patientenorganisationen und Betroffenen schreibt Novartis Oncology zum vierten Mal den Best Practice Award aus.

Der Best Practice Award 2012 unter dem Leitgedanken "Mehr Dialog bei Krebs" ist mit insgesamt 8000 Euro dotiert. Er richtet sich außer an onkologisch und hämatologisch tätige Ärzte auch an Psychoonkologen, Pflegepersonal und Patienteninitiativen. Einsendeschluss ist der 31.12. 2011.

Wie in den vergangenen Jahren unterstützt die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) wieder den Preis.

"Die zusammen fast einhundert exzellenten Einreichungen der Vorjahre haben uns gezeigt, mit wie viel Engagement die Projekte umgesetzt werden. Daher wollen wir auch 2012 die besten Einsendungen auszeichnen", wird DKG-Präsident Professor Werner Hohenberger in einer Mitteilung von Novartis Pharma zitiert.

Der Preis wird beim Krebskongress im Februar 2012 in Berlin verliehen.

Teilnahmebedingungen, Anmeldung ab 24.10.: http://www.novartis-oncology.de; oder per Post: Novartis Pharma, z. Hd. Martina Lehnert-Grimm, Roonstr. 25, 90429 Nürnberg, Tel.: 09 11 / 27 31 22 18, martina.lehnert-grimm@novartis.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Bei Dauerschmerz leidet auch das Gedächtnis

Wird der Geist träger, geht das zulasten von Lebensqualität und Unabhängigkeit. Eine US-Studie hat den Einfluss anhaltender Schmerzen auf Kognition und Demenzrisiko untersucht. mehr »

Bei der Gründung eines Ärztezentrums kann es zugehen wie bei "Dallas"

Neid und Missgunst haben schon manche Versuche torpediert, in der Provinz ein Ärztezentrum zu etablieren. Ärzte in Schleswig-Holstein berichten, wie man verhindert, dass Kirchturmdenken siegt. mehr »

Macht Kaffee impotent?

Kaffee werden günstige Effekte auf die Gesundheit nachgesagt. Eine Studie hat untersucht, was das belebende Getränk für Männer – und besonders deren Potenz – bedeutet. mehr »