Ärzte Zeitung online, 11.10.2018

Vier Universitätskliniken kooperieren

Neues Krebszentrum in Nordrhein-Westfalen

KÖLN. In Nordrhein-Westfalen entsteht ein neues Exzellenzzentrum für die Krebsmedizin. Die Universitätskliniken Köln, Bonn, Aachen und Düsseldorf haben sich zum "Centrum für Integrierte Onkologie – CIO Aachen Bonn Köln Düsseldorf" zusammengeschlossen.

Über 200 Kliniken und Institute bündeln dort ihre Kräfte. Man wolle das alte Konkurrenzdenken über Bord werfen, sagte Professor Michael Hallek, Direktor des neuen CIO. "Angesichts der voranschreitenden Vernetzung in der Onkologie ist nur konsequent, uns auch in den Versorgungsstrukturen immer besser regional zu verzahnen und Synergien in der Forschung zu schaffen, um international wettbewerbsfähig zu sein." (iss)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Hausärzte und BZgA starten Aktion zur Organspende

Ärzte sind wichtige Ansprechpartner für die Menschen in Deutschland, wenn es um das Thema Organspende geht. Das geht aus einer aktuellen Umfrage hervor. mehr »

Lindert eine Lichtdusche Rückenschmerzen?

In einer Pilotstudie fanden US-Forscher Hinweise, dass Licht subjektive Schmerzen lindert. Eine morgendliche Lichtdusche könnte gegen chronische Rückenschmerzen helfen. mehr »

VR-Brille anstatt Zigarette

Eine Virtual-Reality-Anwendung soll Raucher vom Glimmstängel wegbringen. Die Idee: Sie lernen virtuell ihren Raucher-Impuls zu kontrollieren. mehr »